Angebote zu "Willi" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Geschichten Kinder, Sammelband  Kleinkinder
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Fünf Klassiker der großen Bilderbuchkünstlerin in einem Band! Dieser Sammelband enthält folgende Einzelbände: Zilli, Billi und Willi Guten Appetit Der kleine Angsthase Wie Putzi einen Pokal gewann Das Bärenhaus Durch diesen Sammelband sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf der Bücher. Zilli, Billi und Willi: Zilli, Billi und Willi, drei muntere Schweinchen, bauen sich unterschiedliche Häuser. Zilli baut sein Haus aus Stroh, Billi aus Holz und der schlaue Willi aus Stein. "Nun komm nur, Wolf", rufen sie. Und er kommt und pustet das Stroh- und Holzhaus weg. Wäre Willis Steinhaus nicht gewesen, hätten sich Zilli und Billi nicht retten können. Guten Appetit: Alle müssen essen ob Katze, Elefant, Krokodil oder Baby und jeder tut es auf seine ganz eigene Art. Auch das Schwein, das so viel isst, bis es schließlich platzt ... Der kleine Angsthase: Der kleine Angsthase fürchtet sich vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen. Doch er überwindet seine Angst, als der Fuchs den Uli holen will. Eine Mut-Mach-Geschichte. Wie Putzi einen Pokal gewann: Putzi liebt den Denksport und will etwas leisten. Aber mit tropfender Nase fällt das Denken schwer. Da turnt Putzi, geht an die frische Luft wie seine Mäusefamilie und wird Weltmeister im Damespiel. Das Bärenhaus: Ein kleines Mädchen stößt im Wald auf ein kleines Haus mit offener Tür. Niemand ist da, aber alles ist gerichtet, einmal groß, einmal mittel und einmal klein. Das Mädchen isst und trinkt vom Kleinsten und schläft im kleinsten Bett ein. Als die drei Bären zurückkommen, sind sie sauer. Aber das Mädchen wacht rechtzeitig auf, springt aus dem Fenster und rennt nach Hause, und die Bären können es nicht einholen. Elizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.

Anbieter: myToys
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Buch - Wir schweigen nicht!
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sophie und Hans Scholl, Alexander Schmorell, Christoph Probst, Willi Graf, Kurt Huber und viele andere mehr wollten dem totalitären Unterdrückungssystem der Nationalsozialisten etwas entgegensetzen: Sie riefen die Bevölkerung mit Flugblättern zum passiven Widerstand auf. Anja Tuckermann rekonstruiert mit Hilfe ausgewählter Tagebucheinträge, Briefe und Schilderungen der Mitglieder und Freunde der Weißen Rose den Weg dieser Menschen in den Widerstand. Wie lebten sie im Alltag der Diktatur und im Krieg? Was bewegte sie?Von 1933 an folgt sie ihnen chronologisch bis zur Verhaftung der Geschwister Scholl 1943 und der nachfolgenden Welle an Verurteilungen. So entsteht ein zusammenhängendes Bild der Ereignisse. Das Buch lässt uns nachempfinden, wie diese jungen Leute ihren Weg in den Widerstand mutig bis zu Ende gingen.Anja Tuckermann, geboren 1961 in Selb, lebt in Berlin und arbeitet als freie Schriftstellerin und Journalistin. Sie schreibt Romane, Theaterstücke und Libretti sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Für ihre Arbeit wurde sie u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Anbieter: myToys
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Miscellaneous Invertebrates
265,99 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Jahre zoologischer Forschung – dokumentiert im HANDBUCH DER ZOOLOGIE, das damit einen enormen Reichtum an gesammeltem Wissen bietet.   Verlinkungs- und Suchfunktionen auf Basis taxonomischer und thematischer Kategorien, sowie nach beliebigen Stichwörtern Online Vorabveröffentlichung von neuen Beiträgen Internationales Team von Herausgebern und Autoren Keine Einschränkungen bei der digitalen Rechteverwaltung – unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer an jeder Universität / Institution Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE umschließt das gesamte Tierreich – Wirbeltiere und Wirbellose. Es bietet einen umfassenden und zugleich detaillierten Überblick zur Systematik und Morphologie der Tiere und beinhaltet ausführliche Erläuterungen weiterer Aspekte, wie der Physiologie, des Verhaltens, der Ökologie und der angewandten Zoologie. Auch wenn das Wissen über viele taxonomische Gruppen in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen ist, besteht das ehrgeizige Ziel des HANDBUCH DER ZOOLOGIE weiterhin darin, mit Texten und wissenschaftlichen Verweisen eine umfassende, solide Basis für die weiterführende Forschung zu bieten. Die neuen Beiträge zu der Reihe sind das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit des internationalen Herausgeber- und Autorenteams. Dieses Team strebt eine ausgeglichene Betrachtung der Artenvielfalt und Diversität, der Bedeutung bestimmter Gruppen im phylogenetischen Kontext, des historischen und aktuellen Kenntnisstands und der entsprechenden Quellen an. Alle Beiträge werden auf Englisch veröffentlicht und sind auf die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft ausgerichtet. Demnächst NEU: Annelida (Band 1), Mammalia und Miscellaneous Invertebrates , mit Erkenntnissen aus laufenden Forschungsprojekten. Geplant: Bryozoa, Nannomecoptera und Neomecoptera, Nemertea, Strepsiptera, weitere Bände in der Annelida-Reihe und Bearbeitung der Bände zu Reptilia.   Hintergrund Vor einem Jahrhundert wurde durch Professor Willi Kükenthal in Berlin das Projekt um das ‚HANDBUCH DER ZOOLOGIE‘ ins Leben gerufen. In diesem, heute renommierten Nachschlagewerk, wird die Naturgeschichte der Stämme des Tierreiches von den Einzellern bis zu den Säugetieren in acht Bänden mit thematischem Schwerpunkt behandelt: Band I Protozoa, Porifera, Colenteratea, Mesozoa (1925) Band II Vermes (1933/34); Band III Arthropoda ex. Insecta (1927/1932) Band IV Arthropoda: Insecta; Band V Solenogastres, Mollusca, Echinoderma (1925) Band VI Pisces / Amphibia (1930) Band VII Reptilia / Aves (1931) Band VIII Mammalia. Die Bände IV Arthopoda: Insecta und VII Mammalia werden bis dato kontinuierlich in neuer Zählung durch neuste Forschungsergebnisse und in englischer Sprache erweitert. In den letzten Jahrzehnten folgen die wissenschaftlichen Erkenntnisse immer rascher aufeinander. Um seiner Stellung als Standardwerk gerecht zu bleiben und auch den heutigen Nutzeranforderungen zu folgen, wurde das HANDBUCH DER ZOOLOGIE in 2010 neu strukturiert und alle Bände neben den gedruckten Werken auch als E-Book verlegt. Die ursprünglichen acht Bände wurden zugunsten kleinerer, flexibler Einheiten, welche dem heutigen Stand der Phylogenie besser entsprechen, aufgelöst. Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE wird außerdem als das vorliegende Online Nachschlagewerk HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE angeboten. Der ursprüngliche Inhalt des Handbuchs (ca. 28.000 Seiten) wurde nach taxonomischen statt bibliographischen Kategorien neu geordnet und bildet die historische Grundlage des HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE. Aufgrund der verlinkten Verweise und der kurzen Publikationszeiten durch die Ahead-of-Print Veröffentlichung, ist das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE sowohl für Nutzer als auch für Autoren äußerst attraktiv. Es bietet eine unkomplizierte Suchfunktion nach taxonomischen und thematischen Kategorien und beliebigen Stichwörtern. Die Datenbank kann schnell aktualisiert und erweitert werden, sodass das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINEstets auf dem neuesten Stand der Phylogenetik bleibt und sich dynamisch weiterentwickelt.    

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Dictionary of Insect Morphology
339,99 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Jahre zoologischer Forschung – dokumentiert im HANDBUCH DER ZOOLOGIE, das damit einen enormen Reichtum an gesammeltem Wissen bietet.   Verlinkungs- und Suchfunktionen auf Basis taxonomischer und thematischer Kategorien, sowie nach beliebigen Stichwörtern Online Vorabveröffentlichung von neuen Beiträgen Internationales Team von Herausgebern und Autoren Keine Einschränkungen bei der digitalen Rechteverwaltung – unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer an jeder Universität / Institution Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE umschließt das gesamte Tierreich – Wirbeltiere und Wirbellose. Es bietet einen umfassenden und zugleich detaillierten Überblick zur Systematik und Morphologie der Tiere und beinhaltet ausführliche Erläuterungen weiterer Aspekte, wie der Physiologie, des Verhaltens, der Ökologie und der angewandten Zoologie. Auch wenn das Wissen über viele taxonomische Gruppen in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen ist, besteht das ehrgeizige Ziel des HANDBUCH DER ZOOLOGIE weiterhin darin, mit Texten und wissenschaftlichen Verweisen eine umfassende, solide Basis für die weiterführende Forschung zu bieten. Die neuen Beiträge zu der Reihe sind das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit des internationalen Herausgeber- und Autorenteams. Dieses Team strebt eine ausgeglichene Betrachtung der Artenvielfalt und Diversität, der Bedeutung bestimmter Gruppen im phylogenetischen Kontext, des historischen und aktuellen Kenntnisstands und der entsprechenden Quellen an. Alle Beiträge werden auf Englisch veröffentlicht und sind auf die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft ausgerichtet. Demnächst NEU: Annelida (Band 1), Mammalia und Miscellaneous Invertebrates , mit Erkenntnissen aus laufenden Forschungsprojekten. Geplant: Bryozoa, Nannomecoptera und Neomecoptera, Nemertea, Strepsiptera, weitere Bände in der Annelida-Reihe und Bearbeitung der Bände zu Reptilia.   Hintergrund Vor einem Jahrhundert wurde durch Professor Willi Kükenthal in Berlin das Projekt um das ‚HANDBUCH DER ZOOLOGIE‘ ins Leben gerufen. In diesem, heute renommierten Nachschlagewerk, wird die Naturgeschichte der Stämme des Tierreiches von den Einzellern bis zu den Säugetieren in acht Bänden mit thematischem Schwerpunkt behandelt: Band I Protozoa, Porifera, Colenteratea, Mesozoa (1925) Band II Vermes (1933/34); Band III Arthropoda ex. Insecta (1927/1932) Band IV Arthropoda: Insecta; Band V Solenogastres, Mollusca, Echinoderma (1925) Band VI Pisces / Amphibia (1930) Band VII Reptilia / Aves (1931) Band VIII Mammalia. Die Bände IV Arthopoda: Insecta und VII Mammalia werden bis dato kontinuierlich in neuer Zählung durch neuste Forschungsergebnisse und in englischer Sprache erweitert. In den letzten Jahrzehnten folgen die wissenschaftlichen Erkenntnisse immer rascher aufeinander. Um seiner Stellung als Standardwerk gerecht zu bleiben und auch den heutigen Nutzeranforderungen zu folgen, wurde das HANDBUCH DER ZOOLOGIE in 2010 neu strukturiert und alle Bände neben den gedruckten Werken auch als E-Book verlegt. Die ursprünglichen acht Bände wurden zugunsten kleinerer, flexibler Einheiten, welche dem heutigen Stand der Phylogenie besser entsprechen, aufgelöst. Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE wird außerdem als das vorliegende Online Nachschlagewerk HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE angeboten. Der ursprüngliche Inhalt des Handbuchs (ca. 28.000 Seiten) wurde nach taxonomischen statt bibliographischen Kategorien neu geordnet und bildet die historische Grundlage des HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE. Aufgrund der verlinkten Verweise und der kurzen Publikationszeiten durch die Ahead-of-Print Veröffentlichung, ist das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE sowohl für Nutzer als auch für Autoren äußerst attraktiv. Es bietet eine unkomplizierte Suchfunktion nach taxonomischen und thematischen Kategorien und beliebigen Stichwörtern. Die Datenbank kann schnell aktualisiert und erweitert werden, sodass das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINEstets auf dem neuesten Stand der Phylogenetik bleibt und sich dynamisch weiterentwickelt.    

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Nannomecoptera and Neomecoptera
265,99 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Jahre zoologischer Forschung – dokumentiert im HANDBUCH DER ZOOLOGIE, das damit einen enormen Reichtum an gesammeltem Wissen bietet.   Verlinkungs- und Suchfunktionen auf Basis taxonomischer und thematischer Kategorien, sowie nach beliebigen Stichwörtern Online Vorabveröffentlichung von neuen Beiträgen Internationales Team von Herausgebern und Autoren Keine Einschränkungen bei der digitalen Rechteverwaltung – unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer an jeder Universität / Institution Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE umschließt das gesamte Tierreich – Wirbeltiere und Wirbellose. Es bietet einen umfassenden und zugleich detaillierten Überblick zur Systematik und Morphologie der Tiere und beinhaltet ausführliche Erläuterungen weiterer Aspekte, wie der Physiologie, des Verhaltens, der Ökologie und der angewandten Zoologie. Auch wenn das Wissen über viele taxonomische Gruppen in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen ist, besteht das ehrgeizige Ziel des HANDBUCH DER ZOOLOGIE weiterhin darin, mit Texten und wissenschaftlichen Verweisen eine umfassende, solide Basis für die weiterführende Forschung zu bieten. Die neuen Beiträge zu der Reihe sind das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit des internationalen Herausgeber- und Autorenteams. Dieses Team strebt eine ausgeglichene Betrachtung der Artenvielfalt und Diversität, der Bedeutung bestimmter Gruppen im phylogenetischen Kontext, des historischen und aktuellen Kenntnisstands und der entsprechenden Quellen an. Alle Beiträge werden auf Englisch veröffentlicht und sind auf die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft ausgerichtet. Demnächst NEU: Annelida (Band 1), Mammalia und Miscellaneous Invertebrates , mit Erkenntnissen aus laufenden Forschungsprojekten. Geplant: Bryozoa, Nannomecoptera und Neomecoptera, Nemertea, Strepsiptera, weitere Bände in der Annelida-Reihe und Bearbeitung der Bände zu Reptilia.   Hintergrund Vor einem Jahrhundert wurde durch Professor Willi Kükenthal in Berlin das Projekt um das ‚HANDBUCH DER ZOOLOGIE‘ ins Leben gerufen. In diesem, heute renommierten Nachschlagewerk, wird die Naturgeschichte der Stämme des Tierreiches von den Einzellern bis zu den Säugetieren in acht Bänden mit thematischem Schwerpunkt behandelt: Band I Protozoa, Porifera, Colenteratea, Mesozoa (1925) Band II Vermes (1933/34); Band III Arthropoda ex. Insecta (1927/1932) Band IV Arthropoda: Insecta; Band V Solenogastres, Mollusca, Echinoderma (1925) Band VI Pisces / Amphibia (1930) Band VII Reptilia / Aves (1931) Band VIII Mammalia. Die Bände IV Arthopoda: Insecta und VII Mammalia werden bis dato kontinuierlich in neuer Zählung durch neuste Forschungsergebnisse und in englischer Sprache erweitert. In den letzten Jahrzehnten folgen die wissenschaftlichen Erkenntnisse immer rascher aufeinander. Um seiner Stellung als Standardwerk gerecht zu bleiben und auch den heutigen Nutzeranforderungen zu folgen, wurde das HANDBUCH DER ZOOLOGIE in 2010 neu strukturiert und alle Bände neben den gedruckten Werken auch als E-Book verlegt. Die ursprünglichen acht Bände wurden zugunsten kleinerer, flexibler Einheiten, welche dem heutigen Stand der Phylogenie besser entsprechen, aufgelöst. Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE wird außerdem als das vorliegende Online Nachschlagewerk HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE angeboten. Der ursprüngliche Inhalt des Handbuchs (ca. 28.000 Seiten) wurde nach taxonomischen statt bibliographischen Kategorien neu geordnet und bildet die historische Grundlage des HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE. Aufgrund der verlinkten Verweise und der kurzen Publikationszeiten durch die Ahead-of-Print Veröffentlichung, ist das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE sowohl für Nutzer als auch für Autoren äußerst attraktiv. Es bietet eine unkomplizierte Suchfunktion nach taxonomischen und thematischen Kategorien und beliebigen Stichwörtern. Die Datenbank kann schnell aktualisiert und erweitert werden, sodass das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINEstets auf dem neuesten Stand der Phylogenetik bleibt und sich dynamisch weiterentwickelt.    

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Volume 1: Evolution, Systematics, and Biogeography
289,99 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Jahre zoologischer Forschung – dokumentiert im HANDBUCH DER ZOOLOGIE, das damit einen enormen Reichtum an gesammeltem Wissen bietet.   Verlinkungs- und Suchfunktionen auf Basis taxonomischer und thematischer Kategorien, sowie nach beliebigen Stichwörtern Online Vorabveröffentlichung von neuen Beiträgen Internationales Team von Herausgebern und Autoren Keine Einschränkungen bei der digitalen Rechteverwaltung – unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer an jeder Universität / Institution Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE umschließt das gesamte Tierreich – Wirbeltiere und Wirbellose. Es bietet einen umfassenden und zugleich detaillierten Überblick zur Systematik und Morphologie der Tiere und beinhaltet ausführliche Erläuterungen weiterer Aspekte, wie der Physiologie, des Verhaltens, der Ökologie und der angewandten Zoologie. Auch wenn das Wissen über viele taxonomische Gruppen in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen ist, besteht das ehrgeizige Ziel des HANDBUCH DER ZOOLOGIE weiterhin darin, mit Texten und wissenschaftlichen Verweisen eine umfassende, solide Basis für die weiterführende Forschung zu bieten. Die neuen Beiträge zu der Reihe sind das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit des internationalen Herausgeber- und Autorenteams. Dieses Team strebt eine ausgeglichene Betrachtung der Artenvielfalt und Diversität, der Bedeutung bestimmter Gruppen im phylogenetischen Kontext, des historischen und aktuellen Kenntnisstands und der entsprechenden Quellen an. Alle Beiträge werden auf Englisch veröffentlicht und sind auf die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft ausgerichtet. Demnächst NEU: Annelida (Band 1), Mammalia und Miscellaneous Invertebrates , mit Erkenntnissen aus laufenden Forschungsprojekten. Geplant: Bryozoa, Nannomecoptera und Neomecoptera, Nemertea, Strepsiptera, weitere Bände in der Annelida-Reihe und Bearbeitung der Bände zu Reptilia.   Hintergrund Vor einem Jahrhundert wurde durch Professor Willi Kükenthal in Berlin das Projekt um das ‚HANDBUCH DER ZOOLOGIE‘ ins Leben gerufen. In diesem, heute renommierten Nachschlagewerk, wird die Naturgeschichte der Stämme des Tierreiches von den Einzellern bis zu den Säugetieren in acht Bänden mit thematischem Schwerpunkt behandelt: Band I Protozoa, Porifera, Colenteratea, Mesozoa (1925) Band II Vermes (1933/34); Band III Arthropoda ex. Insecta (1927/1932) Band IV Arthropoda: Insecta; Band V Solenogastres, Mollusca, Echinoderma (1925) Band VI Pisces / Amphibia (1930) Band VII Reptilia / Aves (1931) Band VIII Mammalia. Die Bände IV Arthopoda: Insecta und VII Mammalia werden bis dato kontinuierlich in neuer Zählung durch neuste Forschungsergebnisse und in englischer Sprache erweitert. In den letzten Jahrzehnten folgen die wissenschaftlichen Erkenntnisse immer rascher aufeinander. Um seiner Stellung als Standardwerk gerecht zu bleiben und auch den heutigen Nutzeranforderungen zu folgen, wurde das HANDBUCH DER ZOOLOGIE in 2010 neu strukturiert und alle Bände neben den gedruckten Werken auch als E-Book verlegt. Die ursprünglichen acht Bände wurden zugunsten kleinerer, flexibler Einheiten, welche dem heutigen Stand der Phylogenie besser entsprechen, aufgelöst. Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE wird außerdem als das vorliegende Online Nachschlagewerk HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE angeboten. Der ursprüngliche Inhalt des Handbuchs (ca. 28.000 Seiten) wurde nach taxonomischen statt bibliographischen Kategorien neu geordnet und bildet die historische Grundlage des HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE. Aufgrund der verlinkten Verweise und der kurzen Publikationszeiten durch die Ahead-of-Print Veröffentlichung, ist das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE sowohl für Nutzer als auch für Autoren äußerst attraktiv. Es bietet eine unkomplizierte Suchfunktion nach taxonomischen und thematischen Kategorien und beliebigen Stichwörtern. Die Datenbank kann schnell aktualisiert und erweitert werden, sodass das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINEstets auf dem neuesten Stand der Phylogenetik bleibt und sich dynamisch weiterentwickelt.    

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Vol 2: Morphology, Physiology, and Development
419,99 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Jahre zoologischer Forschung – dokumentiert im HANDBUCH DER ZOOLOGIE, das damit einen enormen Reichtum an gesammeltem Wissen bietet.   Verlinkungs- und Suchfunktionen auf Basis taxonomischer und thematischer Kategorien, sowie nach beliebigen Stichwörtern Online Vorabveröffentlichung von neuen Beiträgen Internationales Team von Herausgebern und Autoren Keine Einschränkungen bei der digitalen Rechteverwaltung – unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer an jeder Universität / Institution Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE umschließt das gesamte Tierreich – Wirbeltiere und Wirbellose. Es bietet einen umfassenden und zugleich detaillierten Überblick zur Systematik und Morphologie der Tiere und beinhaltet ausführliche Erläuterungen weiterer Aspekte, wie der Physiologie, des Verhaltens, der Ökologie und der angewandten Zoologie. Auch wenn das Wissen über viele taxonomische Gruppen in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen ist, besteht das ehrgeizige Ziel des HANDBUCH DER ZOOLOGIE weiterhin darin, mit Texten und wissenschaftlichen Verweisen eine umfassende, solide Basis für die weiterführende Forschung zu bieten. Die neuen Beiträge zu der Reihe sind das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit des internationalen Herausgeber- und Autorenteams. Dieses Team strebt eine ausgeglichene Betrachtung der Artenvielfalt und Diversität, der Bedeutung bestimmter Gruppen im phylogenetischen Kontext, des historischen und aktuellen Kenntnisstands und der entsprechenden Quellen an. Alle Beiträge werden auf Englisch veröffentlicht und sind auf die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft ausgerichtet. Demnächst NEU: Annelida (Band 1), Mammalia und Miscellaneous Invertebrates , mit Erkenntnissen aus laufenden Forschungsprojekten. Geplant: Bryozoa, Nannomecoptera und Neomecoptera, Nemertea, Strepsiptera, weitere Bände in der Annelida-Reihe und Bearbeitung der Bände zu Reptilia.   Hintergrund Vor einem Jahrhundert wurde durch Professor Willi Kükenthal in Berlin das Projekt um das ‚HANDBUCH DER ZOOLOGIE‘ ins Leben gerufen. In diesem, heute renommierten Nachschlagewerk, wird die Naturgeschichte der Stämme des Tierreiches von den Einzellern bis zu den Säugetieren in acht Bänden mit thematischem Schwerpunkt behandelt: Band I Protozoa, Porifera, Colenteratea, Mesozoa (1925) Band II Vermes (1933/34); Band III Arthropoda ex. Insecta (1927/1932) Band IV Arthropoda: Insecta; Band V Solenogastres, Mollusca, Echinoderma (1925) Band VI Pisces / Amphibia (1930) Band VII Reptilia / Aves (1931) Band VIII Mammalia. Die Bände IV Arthopoda: Insecta und VII Mammalia werden bis dato kontinuierlich in neuer Zählung durch neuste Forschungsergebnisse und in englischer Sprache erweitert. In den letzten Jahrzehnten folgen die wissenschaftlichen Erkenntnisse immer rascher aufeinander. Um seiner Stellung als Standardwerk gerecht zu bleiben und auch den heutigen Nutzeranforderungen zu folgen, wurde das HANDBUCH DER ZOOLOGIE in 2010 neu strukturiert und alle Bände neben den gedruckten Werken auch als E-Book verlegt. Die ursprünglichen acht Bände wurden zugunsten kleinerer, flexibler Einheiten, welche dem heutigen Stand der Phylogenie besser entsprechen, aufgelöst. Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE wird außerdem als das vorliegende Online Nachschlagewerk HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE angeboten. Der ursprüngliche Inhalt des Handbuchs (ca. 28.000 Seiten) wurde nach taxonomischen statt bibliographischen Kategorien neu geordnet und bildet die historische Grundlage des HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE. Aufgrund der verlinkten Verweise und der kurzen Publikationszeiten durch die Ahead-of-Print Veröffentlichung, ist das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE sowohl für Nutzer als auch für Autoren äußerst attraktiv. Es bietet eine unkomplizierte Suchfunktion nach taxonomischen und thematischen Kategorien und beliebigen Stichwörtern. Die Datenbank kann schnell aktualisiert und erweitert werden, sodass das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINEstets auf dem neuesten Stand der Phylogenetik bleibt und sich dynamisch weiterentwickelt.    

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Vol 2: Morphology, Physiology, and Development
564,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

100 Jahre zoologischer Forschung – dokumentiert im HANDBUCH DER ZOOLOGIE, das damit einen enormen Reichtum an gesammeltem Wissen bietet.   Verlinkungs- und Suchfunktionen auf Basis taxonomischer und thematischer Kategorien, sowie nach beliebigen Stichwörtern Online Vorabveröffentlichung von neuen Beiträgen Internationales Team von Herausgebern und Autoren Keine Einschränkungen bei der digitalen Rechteverwaltung – unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer an jeder Universität / Institution Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE umschliesst das gesamte Tierreich – Wirbeltiere und Wirbellose. Es bietet einen umfassenden und zugleich detaillierten Überblick zur Systematik und Morphologie der Tiere und beinhaltet ausführliche Erläuterungen weiterer Aspekte, wie der Physiologie, des Verhaltens, der Ökologie und der angewandten Zoologie. Auch wenn das Wissen über viele taxonomische Gruppen in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen ist, besteht das ehrgeizige Ziel des HANDBUCH DER ZOOLOGIE weiterhin darin, mit Texten und wissenschaftlichen Verweisen eine umfassende, solide Basis für die weiterführende Forschung zu bieten. Die neuen Beiträge zu der Reihe sind das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit des internationalen Herausgeber- und Autorenteams. Dieses Team strebt eine ausgeglichene Betrachtung der Artenvielfalt und Diversität, der Bedeutung bestimmter Gruppen im phylogenetischen Kontext, des historischen und aktuellen Kenntnisstands und der entsprechenden Quellen an. Alle Beiträge werden auf Englisch veröffentlicht und sind auf die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft ausgerichtet. Demnächst NEU: Annelida (Band 1), Mammalia und Miscellaneous Invertebrates , mit Erkenntnissen aus laufenden Forschungsprojekten. Geplant: Bryozoa, Nannomecoptera und Neomecoptera, Nemertea, Strepsiptera, weitere Bände in der Annelida-Reihe und Bearbeitung der Bände zu Reptilia.   Hintergrund Vor einem Jahrhundert wurde durch Professor Willi Kükenthal in Berlin das Projekt um das ‚HANDBUCH DER ZOOLOGIE‘ ins Leben gerufen. In diesem, heute renommierten Nachschlagewerk, wird die Naturgeschichte der Stämme des Tierreiches von den Einzellern bis zu den Säugetieren in acht Bänden mit thematischem Schwerpunkt behandelt: Band I Protozoa, Porifera, Colenteratea, Mesozoa (1925) Band II Vermes (1933/34); Band III Arthropoda ex. Insecta (1927/1932) Band IV Arthropoda: Insecta; Band V Solenogastres, Mollusca, Echinoderma (1925) Band VI Pisces / Amphibia (1930) Band VII Reptilia / Aves (1931) Band VIII Mammalia. Die Bände IV Arthopoda: Insecta und VII Mammalia werden bis dato kontinuierlich in neuer Zählung durch neuste Forschungsergebnisse und in englischer Sprache erweitert. In den letzten Jahrzehnten folgen die wissenschaftlichen Erkenntnisse immer rascher aufeinander. Um seiner Stellung als Standardwerk gerecht zu bleiben und auch den heutigen Nutzeranforderungen zu folgen, wurde das HANDBUCH DER ZOOLOGIE in 2010 neu strukturiert und alle Bände neben den gedruckten Werken auch als E-Book verlegt. Die ursprünglichen acht Bände wurden zugunsten kleinerer, flexibler Einheiten, welche dem heutigen Stand der Phylogenie besser entsprechen, aufgelöst. Das HANDBUCH DER ZOOLOGIE wird ausserdem als das vorliegende Online Nachschlagewerk HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE angeboten. Der ursprüngliche Inhalt des Handbuchs (ca. 28.000 Seiten) wurde nach taxonomischen statt bibliographischen Kategorien neu geordnet und bildet die historische Grundlage des HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE. Aufgrund der verlinkten Verweise und der kurzen Publikationszeiten durch die Ahead-of-Print Veröffentlichung, ist das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINE sowohl für Nutzer als auch für Autoren äusserst attraktiv. Es bietet eine unkomplizierte Suchfunktion nach taxonomischen und thematischen Kategorien und beliebigen Stichwörtern. Die Datenbank kann schnell aktualisiert und erweitert werden, sodass das HANDBOOK OF ZOOLOGY ONLINEstets auf dem neuesten Stand der Phylogenetik bleibt und sich dynamisch weiterentwickelt.    

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Historisches Deutschland in Farbe - 1936 - 1945...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte, nacherzählt in bislang unveröffentlichten Farbfilmaufnahmen. DISC 01:Erstmals zu sehen: ein Farbfilmbericht vom Reichsparteitag der NSDAP - 1936 - Hermann Göring auf der Jagdausstellung 1937 - Festumzug "700 Jahre Berlin" 1937 - "Tag der Arbeit" in Berlin, Offenburg und Linz - Gauleiter Franz Hofer in Tirol - Mussolinis Italien in Farbe - Dreharbeiten zum Willi-Forst-Film "Bel Ami" (1938) - Siegesparade der Legion Condor in Berlin 1939 - "Westwall-Kundgebung" mit Rudolf Hess - außerdem Kostproben aus dem Amateurfilm-Schaffen von Walther Bever-Mohr (Schwelm), Walther Lenger (Leipzig) und der Familie Burscher aus Berlin. Ein Film von Dirk Alt und Karl Höffkes / Musik: Christian Fiesel, Magnus Zetterberg / Schnitt: Benedikt Iwanek / Sprecher: Sabine Falkenberg, Peter KämpfeDISC 02:Erstmals zu sehen: Reise durch das besetzte Polen - 1939 - "Sitzkrieg" und "Blitzkrieg" an der Westfront - Schwere Eisenbahngeschütze in Aktion - ein Farbfilm-Portrait des Berliner Zoologischen Gartens - Heinz Rühmann bei den Dreharbeiten zu "Quax in Afrika" - Vormarsch und Winterkrieg in Russland - Besatzungsalltag in Griechenland und Frankreich - Luftschläge gegen Zivilbevölkerung und Mineralölindustrie - Nachkriegstristesse in der britischen Besatzungszone - außerdem Kostproben aus dem Amateurfilm-Schaffen von Walther Bever-Mohr (Schwelm), Walther Lenger (Leipzig) und der Familie Burscher aus Berlin.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot