Angebote zu "Wide" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandbild Green Berlin 5 Parts Wide cm 200x100 A...
87,00 € *
zzgl. 8,42 € Versand

Wandbild - Green Berlin (5 Parts) Wide cm 200x100 cm 200x100 " Wollen Sie das Aussehen Ihrer Wohnung veraändern? Fühlen Sie beim Betreten Ihres Zuhauses, dass es an der Zeit für Veraänderungen ist? Oder brauchen Sie vielleicht ein tolles Geschenk? Das hochwertige Bild "Green Berlin (5 Parts) Wide" ist das Ergebnis der Arbeit eines talentierten Projektanten-Teams - junger Künstler, Grafiker und Fotografen, deren Kopf voller Ideen ist. Das Bild , das Ihr Interesse geweckt hat, vereint hochwertigen Druck, sorgfaältige Handarbeit und hochwertigste Materialien in sich. Materialien von bester Qualitaät Das Bild "Green Berlin (5 Parts) Wide" ist auf spezieller Vlieseline-Leinwand gedruckt, die perfekt die Farben wiedergibt. Die Leinwand ist auf einen leichten, aber stabilen Rahmen gespannt, der aus umweltfreundlichen Materialien gefertigt ist. Für Dekorationen auf haöchstem Niveau sorgt ein hochwertiger Druck, dank welchem die Farben ausdruckstark und die Details hervorragend abgebildet

Anbieter: ManoMano
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Realisierung einer Internetplattform zur Bereit...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Lebensmitteltechnologie, Note: 1,3, Technische Universität Berlin (14 Werkzeugmaschinen, Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Über das Internet können Informationen und Dienste bereitgestellt werden. Der Ort und der Zeitpunkt der Entscheidung, die Informationen und Dienste zu nutzen, kann dadurch getrennt werden. Diese Trennung eröffnet dem Internetnutzer neue Möglichkeiten. Dabei scheinen dem Internetbenutzer die Grenzen des Machbaren, die das Internet anbietet, unendlich zu sein. Die Fernsteuerung von Fabrikanlagen, Autos, Schiffen oder sogar der einfachen Kaffeemaschine über das Internet werden bereits als alltägliche Selbstverständlichkeit des Machbaren angesehen. Greift man aus dieser Menge das einfache Beispiel der Kaffeemaschine heraus und stellt die Fragen, was unter dem Begriff Internet-Kaffeemaschine assoziiert wird und was eine Internet-Kaffeemaschine von einer herkömmlichen Haushaltskaffeemaschine unterscheiden würde oder gibt es durch den Einsatz eines Embedded Web Systems eine Produktverbesserung und welche Merkmale würden eine Internet-Kaffeemaschine auszeichnen, erhält man unterschiedliche Antworten. Wenn es bereits eine Internet-Kaffeemaschine auf der Basis einer einfachen Haushaltskaffee-maschine geben würde, so müßte diese auch im World-Wide-Web bzw. im Internet als www-Adresse verzeichnet und öffentlich zugänglich sein. Unter dieser Adresse könnten sicherlich auch Informationen aufgelistet sein, die die obigen Fragen beantworten würden. Eine intensive Recherche im Internet hat unter dem Stichwort Internet-Kaffeemaschine keine konkreten Produkte oder Maschinen ausfindig machen können. Die Recherche-Ergebnisse lassen sich in zwei Gruppen aufteilen:1. Theoretische Abhandlungen über die Entwicklung des Internets.2. Praktische Beispiele der Fernsteuerung einfacher Geräte.In den theoretischen Abhandlungen zu den Möglichkeiten und Entwicklungen, die sich durch das Internet eröffnen, dient stets als einfaches Beispiel die Kaffeemaschine, die über das Internet gesteuert werden kann. Die Internet-Kaffeemaschine stellt symbolisch die kommenden technischen Veränderungen in unserem Alltag dar. Sie ist zu einem Synonym geworden, welchen Einfluß die Internettechnologie bereits auf unser heutiges Leben hat. Praktische Beispiele der Internettechnologie versuchen die Dimensionen der Möglichkeiten des Internets praktisch zu veranschaulichen. Zu diesen realisierten Möglichkeiten zählt die bekannteste Internetseite der Welt: die Kaffeemaschine von Cambridge . Auf eine in der Kaffeeküche stehenden Kaffeemaschine ist eine Internetkamera fixiert, die rund um die Uhr den Füllstand der Kaffeekanne über das Internet weltweit zur Verfügung stellt. Jeder, der diese Internetseite anspricht, erhält ein aktuelles Bild über die Kaffeekanne auf seinem Internet Browser.Es kann der Eindruck entstehen, die Internet-Kaffeemaschine sei bereits ein reales Alltagsprodukt, trotzdem kann bei intensiver Recherche ein ähnliches Produkt auf dem Markt nicht ausfindig gemacht werden. Wie eine Steuerung eines einfachen Gerätes mit der Internettechnologie möglich und was unter einer Internet-Kaffeemaschine im Detail zu verstehen ist, wird nicht erläutert. Es fehlt an praktischen Bespielen, wie eine Haushaltskaffeemaschine mit der Internettechnologie verknüpft und entsprechend über das Internet gesteuert wird. Das dies möglich sei, wird nicht bezweifelt. Mit welchem Aufwand und in welcher Größenordnung eine Internet-Kaffeemaschine zu entwickeln sei, sowie die Eigenschaften und Funktionen die eine Haushaltskaffeemaschine von einer Internet-Kaffeemaschine unterscheidet, wird nicht belegt.Diese Arbeit soll untersuchen wie ein Internet-Kaffeemaschinen-Prototyp realisert werden kann. Für die Realisierung des Prototypen soll...

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Online-Werbung
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Neue Schlagwörter wie Webvertising oder Web-Ads weisen auf die besondere Bedeutung des WWWs als wichtigsten Bereich des Internets hin, in dem Online-Werbung stattfindet. Als zentrale Säule der Werbung im Web hat sich ein völlig neues Werbemittel etabliert, das im Mittelpunkt der Arbeit steht das Werbe-Banner. Der Name ist nur Überbegriff einer Werbeform, die technisch sehr verschieden umgesetzt werden kann. So entstehen mit jeder technischen Neuerung des Mediums neue Banner-Formen.Zu Beginn des kommerziellen Web-Zeitalters wurde das Kommunikationsinstrument Online-Werbung nur kurz- oder mittelfristig und unsystematisch eingesetzt. Inzwischen wird Werbung im Netz professioneller und verlangt systematische Planung und Einbettung in die Kommunikationsstrategie eines Unternehmens. Allerdings ist das Wissen um effizienten Einsatz von Werbe-Bannern bei Unternehmen wie Agenturen noch gering.Ziel der Arbeit ist es, existierende werbetheoretische Ansätze und bestehende Erkenntnisse des optimalen Einsatzes herkömmlicher Werbemittel auf Relevanz und Tauglichkeit für die Banner-Werbung zu untersuchen. Normative Modellvorstellungen über die Wirkung von Werbung werden für die konkrete Umsetzung adaptiert und dienen den an einer Online-Werbekampagne Beteiligten als Arbeitsgrundlage. Dazu müssen die Stärken und Schwächen des neuen Werbemittels analysiert werden, weshalb Ähnlichkeiten und vor allem Unterschiede zu herkömmlichen Werbemitteln diskutiert werden. Auf dieser Basis werden Möglichkeiten einer medienadäquaten Banner-Werbung herausgearbeitet.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung12.Werbung im Internet22.1Werbung22.1.1Ziele der Werbung22.1.2Kommunikation32.1.3Online-Kommunikation42.2Medien52.2.1Werbemedium Internet52.2.2Multimedia im Internet72.2.3Medienkommunikationsmodelle82.2.4Einfluß des World Wide Web auf die Mediennutzung82.3Online-Werbemittel92.3.1Website102.3.2Advertorial Link102.3.3Werbe-Banner112.3.4Andere Werbeformen112.4Online-Werbemarkt123.Werbewirkung von Bannern153.1Werbewirkungsmodelle153.1.1Hierarchische Stufenmodelle153.1.2Erweiterte Stufenmodelle163.1.3Unterschwellige Werbung173.1.4Zusammenfassung173.2Ziele von Banner-Werbung183.2.1Direct Response183.2.2Markenbekanntheit und Marken-Image193.3Wirkung von Banner-Werbung203.4Akzeptanz von Banner-Werbung204.Werbepsychologie234.1Wahrnehmung234.1.1Gestaltpsychologie234.1.2Aufmerksamkeit244.1.3Involvement264.1.4Sehverhalten264.1.5Hemisphärenforschung274.1.6Bilder284.1.7Farben304.1.8Größe314.1.9Bewegung314.1.10Hören324.2Lernen334.2.1Gedächtnis334.2.2Klassische Konditionierung334.2.3Operantes Konditionieren344.2.4Mechanisches Lernen344.2.5Wearout354.3Emotion364.4Motivation364.5Einstellung und Image375.Gestaltungsrestriktionen385.1Banner-Arten385.1.1Statische Banner (1. Banner-Generation)385.1.2Animierte Banner (2. Banner-Generation)395.1.3HTML-Banner (3. Banner-Generation)405.1.4Rich-Media-Banner405.1.5Buttons415.1.6Nanosites425.1.7Interstitials425.1.8Pop-ups435.2Technische Determinanten435.2.1Bildschirm/Grafikkarte445.2.2Internet455.2.3Browser465.2.4Werbeträger475.3Grafikformate475.3.1GIF475.3.2JPEG485.3.3PNG495.3.4Vektorformate496.B...

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Konzeption und inhaltliche Entwicklung eines In...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Internet wurde schon Anfang der 90er Jahre zur Kommunikation genutzt und ist bereits vor der Popularisierung des World Wide Web zu einer tragen den Säule des Informationsaustausches zwischen Wissenschaftlern geworden. Das stetig wachsende Informationsangebot lässt zudem immer mehr den Be darf nach ausgewählten und qualifizierten Informationen stiegen. Dieses Buch beschreibt die inhaltliche Entwicklung eines Wissenschaftsportals für die For schungseinrichtungen des Museums für Naturkunde der Humboldt-Universität zu Berlin, das mit seinen weit über 25 Millionen Sammlungs objekten weltweit zu den 5 größten Museen seiner Art gehört. Die Schwer punkte dieser Arbeit bilden die Erstellung des Basiskonzeptes und das in Ansätzen erstellte Feinkonzept. Internetrecherchen, die Entwicklung fiktiver Nutzerszenarien sowie Usability-Tests sind in den Anhängen beigefügt. Als Softwarelösung für die Verwaltung und Veröffentlichung der Inhalte wird die Verwendung eines Web Content Management Systems vorgeschlagen. Dieses Buch richtet sich an alle, die ausgewählte und gezielte Informationen im Netz anbieten wollen und sich mit der Ausgestaltung von Portalen auf der Basis von CMS beschäftigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Funktion des Theaters am Beispiel des Regisseur...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 2,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Regisseur und Dramatiker René Pollesch gehört in Deutschland zu den erfolgreichsten Theaterautoren und erhält dafür dieses Jahr den Lasker-Schüler-Dramatikerpreis. Der 50-jährige Hesse studierte von 1983 bis 1989 in Gießen an der Justus-Liebig-Universität Angewandte Theaterwissenschaft bei Andrzej Wirth und Hans-Thies Lehmann. Ab 1998 führte er die ersten Stücke in eigener Regie auf wie zum Beispiel "Drei hysterische Frauen" an der Berliner Volksbühne, "Heidi Hoh" am Podewil in Berlin und "World Wide Web-Slums 1-10" am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Im Jahre 2001 übernimmt er die künstlerische Leitung des Praters in Berlin und inszeniert weiterer Theaterwerke . Seine Trilogie verschafft ihm die Einladung zum Theatertreffen 2002.Die Auftragsarbeiten bekannter Schauspielhäuser lassen ihn durch ganz Deutschland reisen und verschaffen ihm die Möglichkeit seine Ideen frei umzusetzen. Mehrmals wird Pollesch mit dem Mühlheimer Dramatikerpreis ausgezeichnet (2001, 2005 und 2009) und mit lobender Kritik gefeiert.Er ist bekannt für ein neues und komplexes Theater, das eine gewaltige Dyna-mik und eine enorme Wirkungsstärke aufweist. Die Inhalte seiner Stücke sprechen nicht nur das Publikum, sondern auch die Schauspieler an, da sie oft von politischen Themen, Diskursen aus der Gesellschaft oder Sozialwissenschaften handeln. Diese besonderen Eigenheiten machen ihn zurzeit zu einem attraktiven Theaterautor, dem ich mit dieser wissenschaftlichen Arbeit meine Aufmerksamkeit widmen möchte.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Studies on the Ancient Exact Science in Honor o...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

The ancient exact sciences are the main subject in this collection of papers, offered in honor of Lis Brack-Bernsen by her colleagues and friends. The topics of the articles are linked by the themes that have been at the center of much of Lis's own work: the Babylonian observational record, and the relationship between observation and theory, the gnomon, sundials, and time measurement, and the relationship between different scientific activities in the ancient world, especially the connections between mathematics and astronomy. Lis Brack-Bernsen has been a key figure in transforming the study of Babylonian astronomy from an almost exclusive focus on the mathematical astronomy of the late period to embracing a much broader consideration of all aspects of the subject, both early and late, mathematical and observational, astronomical and astrological, and their relationships between one another. The papers demonstrate the wide variety of questions asked and approaches used by historians of ancient science. --- In der Reihe BERLIN STUDIES OF THE ANCIENT WORLD erscheinen Monographien und Sammelbände aller altertumswissenschaftlichen Disziplinen. Die Publikationen gehen aus der Arbeit des Exzellenzclusters "Topoi. The Formation and Transformation of Space and Knowledge in Ancient Civilizations" hervor, einem Forschungsverbund der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin sowie den Partnerinstitutionen Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Deutsches Archäologisches Institut, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Die Reihe ist Bestandteil der Publikationsplattform Edition Topoi. Alle Bände der Reihe sind elektronisch unter www.edition-topoi.org verfügbar.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sämtliche Werke. Abt. III - Anthropologie, Ethn...
532,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie alle Bände dieser Ausgabe, die die rund 1200 rein prähistorischen Beiträge Virchows enthalten (ohne die Beiträge zu den nahe verwandten Wissenschaften Anthropologie und Ethnologie), liefert auch Band 50.2 einen sehr guten Querschnitt über Virchows enormes ur- und frühgeschichtliches Interessenspektrum, wobei der Leser in den verschiedenen Aufsätzen immer wieder seine bekannten Arbeitsschwerpunkte (Burgwallforschung, Slawenfrage und Lausitzer Kultur mit ihren schön verzierten Buckelurnen sowie den pommerellischen Gesichtsurnen) entdecken kann. Neben der üblichen prähistorischen Arbeit Virchows mit Einzelfunden, Gräberfeldern sowie Ausgrabungsberichten fällt die besonders häufige Erwähnung grosser Namen etwa der von Carl Vogt auf, der in den ersten 25 Jahren des Bestehens der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte, eine wichtige Rolle spielte. Virchow setzt ihn in die Ahnenreihe der Väter der Prähistorie und schildert daneben die europäische Entwicklung dieses Faches ausführlich, die in manchen Ländern wesentlich früher begann als in Deutschland.****************Like all the volumes in this edition, which contain the 1200 or so essays which Virchow wrote purely on prehistory (not including essays on the related fields of anthropology and ethnology), volume 50.2 presents a good cross-section of Virchow’s huge range of interests in the area of prehistory and early history, enabling the reader to discover the well-known special interests to which he returned again and again in his work (hill-forts, the Slavic question, the Lausitz culture with its beautifully decorated bossed urns and the Pomeranian face urns). As well as the usual prehistoric work with individual finds, burial-sites and excavation reports, the volume frequently mentions such famous names as Schliemann or the Emperor of Brazil. Virchow was adroit at drawing such men into his general conception of a wide foundation for the new science. He also succeeded in using daily papers to communicate current research findings which were of interest to the general reading public. He activated the ministerial bureaucracy in Berlin.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Agenda-Setting-Effekte in sozialen Netzwerken
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, Note: 2,3, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Empirische Kommunikationsforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Agenda-Setting-Ansatz geht davon aus, dass die Häufigkeit der medialen Berichterstattung über ein bestimmtes Thema dessen wahrgenommene Relevanz beim Publikum beeinflusst. Er entstand aus einer Untersuchung von Maxwell McCombs und Donald Shaw im Jahr 1972. Zu dieser Zeit konnten nur klassische Massenmedien wie Printmedien, Radio und Fernsehen herangezogen werden - das World Wide Web gab es damals noch nicht. Durch die Digitalisierung sieht die Berichterstattung heute ganz anders aus: Auch soziale Netzwerke wie facebook und twitter haben einen erheblichen Einfluss auf die Nachrichtenrezeption. Agenda-Setting-Effekte können daher anders ausfallen. Diese Arbeit untersucht den Unterschied zwischen Agenda-Setting-Effekten in den traditionellen Massenmedien und den in sozialen Netzwerken. Die Hypothese ist damit, dass sie Unterschiede aufweisen. Dazu wird die erste Studie zum Agenda-Setting-Ansatz von McCombs und Shaw mit einer aktuelleren Studie von Deen Freelon zu Agenda-Setting-Effekten auf Facebook verglichen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Blicklose Masken. Kubricks 'Eyes Wide Shut' und...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Kulturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Masken haben bis heute noch etwas Geheimnisvolles und Unheimliches an sich, so Alfred Schäfer und Michael Wimmer in 'Masken und Maskierung'. Weiterhin führen sie aus, dass die allgemeine soziologische Sicht jedoch davon ausgehe, dass sich im Zuge der Aufklärung die Funktion der Masken gewandelt habe, ihr Geheimnis gelüftet und ihr Zauber erloschen sei. Ihre einzige Aufgabe bestehe nun in der Verstellung und Täuschung, indem sie zum 'Signum der Falschheit, zur strategisch eingesetzten Oberfläche' werde. Aus diesen Überlegungen leitet sich die Frage ab, inwiefern sich ihre Annahme bestätigt. Werden die Masken in ihrem heutigen Gebrauch instrumentalisiert? Der für seine besondere Ästhetik bekannte Film EYES WIDE SHUT des Regisseurs Stanley Kubrick, handelt ihm zufolge von der Liebe als Paradoxon einer selbst gewählten Gefangenschaft. Der Maskenball einer geheimen Gesellschaft, bildet die Schlüsselszene fu¿r dieses Dilemma, in dem Wunsch, Geheimnis und Vertrauen miteinander kulminieren. Die Handlung spielt im New York des späten 20. Jahrhunderts und zeigt die moderne Verwendung von Masken in geheimen Gesellschaften. Die aussergewöhnliche Inszenierung der Masken wirft die Frage nach ihrer Funktion und Wirkung in diesem Kontext auf. Kann sie als Signum der Falschheit verstanden werden und wird sie strategisch eingesetzt? Ein Blick auf den von Michel Foucault beschriebenen Panoptismus in 'Überwachen und Strafen' bildet vielleicht eine Antwort darauf. Der Philosoph machte deutlich, dass sich diese Form der Überwachung auf alle Institutionen u¿bertragen lasse. Wendet man seine Theorie auf den Maskenball in Kubricks Film an, so stellt sich die Frage, inwiefern dieser, insbesondere die Masken, panoptische Strukturen aufweisen und worin sich diese zeigen. Damit wu¿rde auch geklärt werden hinter welchen Formen und Strukturen sich Überwachung verbergen kann. Diese Arbeit möchte nicht als Filmanalyse wahrgenommen werden, sondern will vielmehr Foucaults Theorie auf die Masken und Maskenballszene zu einer neuen Perspektive verknüpfen. In der einschlägigen Literatur wurden bis zur Abgabe dieser Arbeit keinerlei Hinweise, die auf die Untersuchung des Maskenballs der geheimen Gesellschaft in EYES WIDE SHUT hindeuten, bezüglich ihrer panoptische Strukturen, gefunden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot