Angebote zu "Universität" (5.369 Treffer)

Kategorien

Shops

Betriebswirtschaftliche Aspekte des Bibliotheks...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.05.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Betriebswirtschaftliche Aspekte des Bibliothekswesens im Hochschulbereich, Titelzusatz: Freie wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung des Grades eines Diplom-Ingenieurs an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Berlin, Redaktion: Degruyter, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Rubrik: Naturwissenschaften // Technik allg., Seiten: 120, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 569 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Buch - Poetisch denken
20,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Es ist nicht so, dass die Beschäftigung mit Gedichten Ihnen Zeit nimmt. Im Gegenteil: Sie gibt Ihnen Zeit."Monika RinckWir leben im Zeitalter des Gedichts. Die Poesie ist auf Erfolgskurs, schließlich sind einige der begabtesten Autoren einer ganzen Generation in der Lyrikszene zu finden. Warum das so ist und was die Lyrik der Gegenwart auszeichnet, erzählt Christian Metz in seinem grundlegenden Essay.Angetrieben von den epochalen Veränderungen unserer Zeit forciert die Lyrik der Gegenwart ein poetisches Denken. Es ist ein Denken mit poetischen Mitteln, das der sinnlichen Erfahrung, der Leidenschaft und dem Spiel Raum gibt. In dieses poetische Denken führt Metz systematisch ein. Ausgehend von ihren Gemeinsamkeiten folgt Metz einigen der wichtigsten Autorinnen und Autoren der neuen Lyrik - wie Monika Rinck und Jan Wagner, Ann Cotten und Steffen Popp - in ihr poetisches Universum.eine bahnbrechende Studie zur Lyrik der Gegenwart Richard Kämmerlings Die Welt 20181204Metz, ChristianChristian Metz, geboren 1975, nach seiner Rückkehr von der Cornell University Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung an der LMU in München. Jahrelang wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik an der Goethe-Universität Frankfurt und Literaturkritiker für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung«. Promotion mit einer Arbeit zur »Narratologie der Liebe«. Habilitation zum Thema: »Kitzel. Studien zur Kultur einer menschlichen Empfindung«, deren Monographie bei S. Fischer Wissenschaft im Herbst 2019 erscheint. Lehraufträge an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität TromsŤ (Norwegen). Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Literatur vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Literaturtheorie, Anthropologie und Literatur. Gemeinsam mit Ina Hartwig und Oliver Vogel Herausgeber der »Neuen Rundschau. Gegenwartsliteratur!« (Heft 2015/1).

Anbieter: yomonda
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Aus der Arbeit der Universität 1946/47
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1948, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aus der Arbeit der Universität 1946/47, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1948, Redaktion: Campenhausen, Hans V., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geisteswissenschaften allgemein, Seiten: 220, Informationen: Paperback, Gewicht: 389 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Unternehmen Universität
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.08.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Unternehmen Universität, Titelzusatz: Wissenschaft und Wirtschaft im Dialog. 2. Forum Hochschulmarketing der Freien Universität Berlin, Redaktion: Siebenhaar, Klaus, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungsforschung // Gesellschaft // Bildung // Erziehung // Medien // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Pädagogik: Theorie und Philosophie // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Soziologie, Seiten: 155, Abbildungen: 12 schw.-w. Abb., 2 schw.-w. Tab., Gewicht: 222 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Buch - Zu schön, um falsch zu sein
34,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Sind Wahrheit und Schönheit verbunden? Hilft es Naturwissenschaftlern, wenn sie ästhetisch denken? Lehrt uns Schönheit etwas über die Natur?Wenn einem wissenschaftlichen Gedanken Schönheit zukommt, steigt seine Glaubwürdigkeit: Zu diesem Satz haben sich führende Physiker seit Kepler und Newton bekannt, ohne rot zu werden. Umgekehrt ist manch ein wissenschaftlicher Gedanke zu hässlich, um wahr zu sein, und muss daher sterben. Doch warum orientieren sich Physiker so erfolgreich an ihrem Sinn für Ästhetik?Olaf L. Müller schaut den Genies bei ihrer schönheitsbeflissenen Arbeit über die Schulter. Wie er anhand zahlloser Beispiele aus Kunst, Musik und Dichtung vorführt, bestehen enge ästhetische Verwandtschaften zwischen künstlerischen und naturwissenschaftlichen Errungenschaften: Unser Schönheitssinn konstituiert einen Teil dessen, was wir in der naturwissenschaftlichen Erkenntnis anstreben.Müller, Olaf L.Olaf L. Müller, geboren 1966, studierte in Göttingen Philosophie und Mathematik (mit den Nebenfächern Informatik und Volkswirtschaftslehre). Nach Forschungsaufenthalten in Los Angeles (UCLA), Harvard und Krakau lehrte er in Göttingen und München (LMU). Seit 2003 ist er Professor für Naturphilosophie und Wissenschaftstheorie am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität Berlin. Im S. Fischer Verlag ist zuletzt von ihm erschienen: »Mehr Licht. Goethe mit Newton im Streit um die Farben« (2015).

Anbieter: yomonda
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Philanthropie und Zivilgesellschaft
67,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.12.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Philanthropie und Zivilgesellschaft, Titelzusatz: Ringvorlesung des Maecenata Instituts für Philanthropie und Zivilgesellschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, Redaktion: Sprengel, Rainer, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Sozialeinrichtung // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Wohlfahrt // Sozialwesen und soziale Dienste // Wohlfahrtsökonomie // Vergleichende Politikwissenschaften, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 306, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen und Tabellen, Gewicht: 417 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Bartel, S: Arbeit mit Menschen mit Behinderunge...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen im kulturellen Kontext, Titelzusatz: Eine Herausforderung an professionelles Handeln am Beispiel Indiens, Autor: Bartel, Susanne, Verlag: Shaker Verlag // Shaker, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Pädagogik // Behinderte, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 94, Abbildungen: 23 schwarz-weiße Abbildungen, Reihe: Schriften aus dem Institut für Rehabilitationswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin (Nr. 2006), Gewicht: 210 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
KSK in concert: Kotaro Fukuma
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Geboren in Tokio, begann er im Alter von fünf Jahren mit Klavierunterricht. Er erhielt viele hohe Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben wie Paloma O?Shea (Santander), Arthur Rubinstein (Tel Aviv) und Gina Bachauer (Salt Lake City).  Im Alter von 20 Jahren gewann er den ersten Preis und den Chopin Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb in Cleveland 2003.Seither hat sich seine Konzertlaufbahn auf fünf Kontinenten etabliert (Nord- und Südamerika, Europa, Afrika und Asien). Er tritt in wichtigen Konzerthäusern auf, wie Carnegie Hall in New York, Wigmore Hall in London, Philharmonie und Konzerthaus in Berlin, Gewandhaus zu Leipzig, Salle Gaveau in Paris und Suntory Hall in Tokio. Neben seiner solistischen Arbeit musiziert Kotaro Fukuma mit namhaften Orchestern, wie Cleveland Orchestra, Dresdner Philharmonie, Israel Philharmonic Orchestra, Moskauer Philharmonie, NHK Symphonie Orchester unter der Leitung von Rafael Frühbeck de Burgos, FrançoisXavier Roth, Asher Fisch, Yuri Simonov, Kazuki Yamada, usw. Im Juli 2016 sprang er kurzfristig für den erkrankten Nelson Freire ein und spielte zusammen mit dem Orchestre National du Capitole de Toulouse das 2. Klavierkonzert von Brahms unter der Leitung von Tugan Sokhiev.Kotaro Fukuma veröffentlichte bisher zwölf Alben, u.a. Chopin Legacy (ARS Produktion), Takemitsu (Naxos), Albéniz, Debussy, Dumka (Editions Hortus). Seine Aufnahmen erhielten überragende Kritiken in Musikzeitschriften wie Gramophone, Diapason, Monde de la Musique, Klassik Heute, Piano News und Classic Today. Sein neues Album ?France Romance? erschien am 12. April 2019 von Naxos Label.Er studierte Musik am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris bei Bruno Rigutto und Marie-Françoise Bucquet, an der Universität der Künste Berlin bei Klaus Hellwig und an der Internationalen Piano Akademie Lake Como in Italien. Während seiner Studienzeit lernte er privat auch bei bedeutenden Musikern wie Leon Fleisher, Mitsuko Uchida, Alicia de Larrocha, Maria Joao Pires und Aldo Ciccolini.Er lebt momentan in Berlin und spricht sechs Sprachen inklusiv Deutsch. www.kotarofukuma.comVorverkaufsstellen in Reutlingen:- Tourist Information, Marktplatz 2- Plattenlädle, Eberhardstr. 7- SBEntertainment GmbH & Co. KG, Karlstr. 72- Thomas Cook Reisebüro, Katharinenstr. 15- Buchladen Rappertshofen, Ermstalstr. 2

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Buch - Die Rechte der Frau / Déclaration des dr...
16,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein Schlüsseldokument der Frauenbewegung und der allgemeinen Menschenrechte.Neuübersetzung in bibliophiler Ausstattung inklusive Einführung in den Text und die Zeit, Abdruck des französischen Originals, Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789, Abriss der Lebensstationen und Schriften von Olympe de Gouges.Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit1789 hatte die französische Nationalversammlung die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte verkündet, doch profitieren sollten davon nur die Männer. Dass den Frauen das Recht auf Freiheit, Eigentum und Arbeit verwehrt blieb und sie keine offiziellen Funktionen ausüben oder sich politisch betätigen durften, rief Olympe de Gouges auf den Plan. Zusammen mit ihrer als Gegenentwurf konzipierten Erklärung der Rechte der Frau und der Bürgerin legte die unerschrockene Feministin und Humanistin einen Gesellschaftsvertrag zwischen Mann und Frau, quasi einen Ehevertrag, vor und war damit ihrer Zeit weit voraus.Die Ausgabe in bibliophiler Ausstattung enthält neben einer Neuübersetzung eine umfangreiche Einführung in den Text und die Zeit, den Abdruck des französischen Originals (auch als Faksimile), die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789, einen ausführlichen Abriss der Lebensstationen von Olympe de Gouges sowie eine Darstellung ihrer Schriften."Eine unvergessliche Frau. Dank der dtv Bibliothek erneut sicht- und spürbar geworden. "kultur-punkt.ch 28. September 2018Bock, Gisela Gisela Bock, Prof. Dr., lehrte Neuere Europäische Geschichte in Florenz, Bielefeld, an der Freien Universität Berlin und in Budapest. Seit Jahrzehnten engagiert sie sich in der Frauenbewegung und war Mitbegründerin der »International Federation for Research in Women's History« sowie des »Arbeitskreises Historische Frauen- und Geschlechterforschung«. Sie gilt als Pionierin der Geschichtsschreibung über Geschlechterbeziehungen und hat zahlreiche Publikationen vorgelegt.

Anbieter: yomonda
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot