Angebote zu "Sicht" (604578 Treffer)

Mobile Betriebliche Sozialarbeit. Anforderungen...
€ 26.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie befasst sich mit dem´´Aschenputtel´´der Sozialen Arbeit, der Betrieblichen Sozialarbeit. Ausgehend von berufspolitischen Überlegungen zur Sozialen Arbeit im Allgemeinen und zur Betrieblichen Sozialarbeit im Besonderen werden Definitionen, Entwicklung sowie aktuelle Tätigkeitsfelder der Betrieblichen Sozialarbeit diskutiert. Hierbei wird auf die Thematik´´Mobbing´´besonders eingegangen. Der zweite Teil der Arbeit widmet sich der Konzeptentwicklung für die Implementierung und Durchführung einer mobilen Variante der Betrieblichen Sozialarbeit als soziales Dienstleistungsangebot für Unternehmen und Verbände.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit
€ 59.99 *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der personenbezogenen Dienstleistung This book gets to the heart of the matter: how to recognize a great developer when you see one. The author writes humorously but seriously about his methods for sorting resumes, for finding great candidates, and for interviewing, in person and by phone. Der von einer interdisziplinären Autorengruppe verfasste Band untersucht Konzepte und Maßnahmen zur Gestaltung von Dienstleistungsarbeit. Im Mittelpunkt steht die Arbeit in derInteraktion mit Klienten und Kunden. Ausgehend von einem umfassenden Konzept der Interaktionsarbeit aus arbeitspsychologischer und arbeitssoziologischer Sicht, werden arbeitsorganisatorische Voraussetzungen und Maßnahmen zur Förderung von Interaktionsarbeit in unterschiedlichen Dienstleistungsbranchen und -tätigkeiten empirisch untersucht und vergleichend diskutiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot
Geschichte und Zukunft der Arbeit
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Arbeit sind materielle Sicherheit, sinnvolle Lebensgestaltung und gesellschaftliche Anerkennung nur schwer zu erlangen. Doch Massenarbeitslosigkeit und eine sich verändernde Erwerbsarbeit stellen diese zentralen Funktionen der Arbeit in Frage. Die Autoren beleuchten den Stellenwert der Arbeit in der Geschichte, diskutieren die gegenwärtige Beschäftigungskrise und zeigen Perspektiven für den Umgang mit der gewandelten Erwerbsarbeit in der Zukunft auf. Der Band entstand im Zusammenhang mit dem am Wissenschaftskolleg zu Berlin betriebenen Projekt AGORA - Arbeit, Wissen, Bindung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Thank God it´s Monday!
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Jeder träumt von Arbeit, die Spaß macht und sinnvoll ist. Dark Horse Innovation weiß, wie es geht: In der von 30 Vertretern der Generation Y gegründeten Berliner Agentur für Innovationsentwicklung gibt es Ideen-Sprints statt Meeting-Marathons, gemeinsame Entscheidungen ohne Chef und einen Preis für die besten Fehler. Im digitalen Wandel setzen sie auf Design Thinking, auf kooperative Zusammenarbeit, individuelle Flexibilität und radikale Selbstentfaltung - und werden so zum Trendsetter der Arbeit im 21. Jahrhundert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Das Recht auf Faulheit und Die Religion des Kap...
€ 4.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wenn aus dem Recht auf Arbeit bloß das Recht auf Elend wird, heißt es, sein ´Recht auf Faulheit´ einzufordern! Paul Lafargues gleichnamiges Pamphlet ist nicht nur aus historischer Sicht interessant: Allzu leicht lässt sich die Ausbeutung des Proletariats zu Zeiten der Industrialisierung auf die Situation der leistungsorientierten und Burn-out-bedrohten Gesellschaft der Gegenwart übertragen. Auch die Satire ´Die Religion des Kapitals´ ist mit spitzer Feder geschrieben und offenbart schnell ihre verblüffende Aktualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Betriebliches Eingliederungsmanagement 4.0
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Digitalisierung sowie die weiteren Megatrends Demografischer Wandel, Globalisierung und Entwicklung zur Wissensgesellschaft verändern die Arbeitswelt. Was passiert, wenn in den Unternehmen und Organisationen dadurch die Balance zwischen den Arbeitsanforderungen und dem individuellen Leistungspotenzial instabil wird und Beschäftigte länger ausfallen? Wie kann die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit wiederhergestellt, erhalten und gefördert werden? Die Autor innen beleuchten diese Fragen aus (außer-)betrieblicher und individueller Sicht. Dabei beziehen sie rechtliche, arbeitswissenschaftliche und praxisnahe Perspektiven ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Über Marx hinaus
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Marx ist wieder »in«, und selbst die »Times« öffnet inzwischen ihre Diskussionsseiten der Frage, ob der Alte von London angesichts der sich zuspitzenden Weltwirtschaftskrise nicht doch recht behalten hat. Marxens Studien über den kapitalistischen Krisenzyklus scheinen also aktuell. Wie aber steht es um die Analyse der Beziehungen zwischen Arbeit und Kapital, zwischen lebendiger und vergegenständlichter Arbeit, aus historischer und methodischer Sicht? Ist es angesichts der globalen Arbeitsverhältnisse von heute nicht an der Zeit, die Beziehungen zwischen Arbeitsgeschichte und Arbeitsbegriff neu zu durchdenken und das konzeptionelle Instrumentarium zu erweitern? Autorinnen und Autoren aus aller Welt erörtern diese Fragestellungen in einem von Marcel van der Linden und Karl Heinz Roth herausgegebenen Sammelband, der sich nicht weniger vornimmt, als Reichweite und Aktualität der Marxschen Theorie auf der Höhe der Zeit neu ausloten. Im ersten Teil des Bandes werden die wichtigsten Erfahrungen und Erkenntnisse der globalen Arbeitsgeschichte von Sergio Bologna, Silvia Federici, Christian Frings, Niklas Frykman, Peter Linebaugh, Maria Mies, Marcus Rediker, Subir Sinha und Peter Way zusammengetragen. Im zweiten Schwerpunkt setzen sich u.a. Riccardo Bellofiore, George Caffentzis, Ben Dietrich, Detlef Hartmann, Max Henninger, Thomas Kuczynski, Ahlrich Meyer, Massimiliano Tomba und Carlo Vercellone mit der Erweiterung des konzeptionellen Rahmens und der Marxschen Arbeitswerttheorie auseinander. Den Autorinnen und Herausgebern geht es keineswegs um eine Distanzierung von Marx. Ihr Bestreben ist vielmehr darauf gerichtet, das Anliegen der sozialen Gleichheit und einer sozialistisch verfassten Weltgesellschaft ausgehend von den Evidenzen der Gegenwart neu zu begründen und zu einer Weiterentwicklung des Marxschen Ansatzes beizutragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Fehlzeiten-Report 2012
€ 59.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Fehlzeiten-Report, der vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO), der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin herausgegeben wird, informiert jährlich umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Er beleuchtet detailliert das Arbeitsunfähigkeitsgeschehen in den einzelnen Branchen und stellt aktuelle Befunde und Bewertungen zu den Gründen und Mustern von Fehlzeiten in Betrieben vor. Durch die wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte hat sich die Arbeitswelt in Deutschland stark verändert. Beschäftigte arbeiten zunehmend flexibler, sei es in Bezug auf ihre Erwerbsbiografie, die Arbeitszeit oder ihren Wohn- und Arbeitsort. Ermöglicht und beschleunigt wird diese Entwicklung auch durch den Fortschritt in der Informationstechnologie. So ist es heute möglich, von jedem Ort und zu jeder Zeit zu arbeiten. Dies birgt Chancen, aber auch Risiken: Zum einen kann die flexible Arbeitswelt den Mitarbeitern entgegenkommen, wenn Erziehungs- oder Pflegeaufgaben mit der Arbeitszeit in Einklang gebracht werden müssen. Zum anderen kann es sie aber auch überfordern, wenn die Grenzen zwischen Berufswelt und Privatsphäre zunehmend aufgehoben werden. Der vorliegende Fehlzeiten-Report zeigt Möglichkeiten auf, wie es gelingen kann, durch Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine zukunftsorientierte betriebliche Personal- und Gesundheitspolitik diese aktuellen gesellschaftlichen und arbeitsmarktbezogenen Herausforderungen zu meistern. Umfassende Daten und der aktuelle Schwerpunkt machen den Fehlzeiten-Report zu einem wertvollen Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen. - Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen - Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten - Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle - Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen - Verteilung der Fehlzeiten nach Monaten und Wochentagen - Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Technisches Risikomanagement
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Risikomanagement ist in Managementkreisen in aller Munde. Allerdings wird hier überwiegend die Kontrolle und Regelung der finanziellen Bereiche des Unternehmens verstanden, während der ´´technische Bereich´´, die Basis der Produktion, vernachlässigt wird. Volker Herbert Hagebölling, Geschäftsführer der Evonik Risk Engineering GmbH und Honorarprofessor an der Bergischen Universität Wuppertal, schließt diese Lücke mit seinem Buch ´´Technisches Risikomanagement - Leitfaden für die betriebliche Praxis´´. Er konzentriert sich hierzu auf die Risikosituation des Produktionsstandortes selbst, also auf die Anlagentechnik, die Produktionseinrichtungen nebst Lagerbereichen, die technische Infrastruktur und die organisatorischen Abläufe. Anschaulich und mit vielen Praxisbeispielen zeigt er, welche Risikoparameter bei der Risikoanalyse betrachtet werden müssen und nach welchen Kriterien die Risikosituation richtig bewertet wird. Weitere Themen sind die Maßnahmen zur Risikominderung, das Business Continuity-Planning sowie das Notfall- und Krisenmanagement und der richtige Umgang mit den Medien. Hagebölling macht deutlich, wie existenzbedrohend sich das Fehlen eines aktiven Schadenmanagements auswirken kann und wie wichtig die Integration des technischen Aspektes in eine ganzheitliche Risikoanalyse ist. Die Darstellung von Volker Hagebölling wird ergänzt durch Autorenbeiträge zu den Themen ´´Technische Betriebsunterbrechung´´ sowie zum Risikomanagement aus der Sicht der Berufsgenossenschaft, der Feuerwehr, des Schadensanierers und der IT-Sicherheit. Auf der dem Buch beiliegenden CD sind der komplette Text sowie die Grafiken und Checklisten enthalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Betriebswirtschaft im Aufsichtsrat
€ 42.00 *
ggf. zzgl. Versand

Bilanzfälschungen, Börsentalfahrt, feindliche Übernahmen - viele brisante Themen machen es nötig, sich qualifiziert mit betriebwirtschaftlichen Fragestellungen im Aufsichtsrat auseinanderzusetzen. Praxisorientiert vermittelt dieses Buch das Wissen, das Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat heute haben müssen. Zahlreiche Skandale um Bilanzen, Corporate Governance und Wirtschaftsprüfer machen es notwendig, sich mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen im Aufsichtsrat zu beschäftigen. Anders als die Konkurrenzliteratur verfolgt dieses Buch die Themen aus der Sicht von Arbeitnehmervertretern anstelle einer - bislang üblichen - Darstellung aus rein juristischer Perspektive. Praxisorientiert behandelt das Buch u.a. folgende Themen: Allgemeine Fragen der Unternehmensstrategie und -politik, Wettbewerbs- und Marktstrategien, Kernkompetenzen / Change-Management, Unternehmenssteuerung und -kontrolle Wertorientierte Unternehmensführung, Balanced Scorecard, Risikomanagement Moderne Vergütungskonzepte, Aktienoptionen für das Management Erfolgs- und Kapitalbeteiligungen der Belegschaft, Investitionen, Finanzierung und die Rolle der Finanzmärkte, Tätigkeit der Aufsichtsräte bei Umstrukturierungen und Sanierungen (Fusionen, Aufspaltungen, feindliche Übernahmen). Ausführlich werden die rechtlichen Grundlagen und Grundstrukturen des Jahresabschlusses nach unterschiedlichen Bilanzierungsvorschriften (HGB, IFRS/IAS und US-GAAP) dargelegt. Ein Nachschlageteil ermöglicht einen schnellen Zugang zu einzelnen Bilanzierungsfragen, zu Bilanzpolitik und -analyse. Die Aufgaben und die Bestellung der Wirtschaftsprüfer, ihre Beziehung zum Aufsichtsrat sowie das Vorgehen bei der Prüfung werden dargestellt. Das Buch gibt zusätzlich praktische Tipps für die Bilanzsitzung mit den Wirtschaftsprüfern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot