Angebote zu "Jens" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Jens Lorenzen – Kennedy & Pepsi, „Kennedy“ - Li...
Empfehlung
1.200,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jens Lorenzen: In 85 Ausstellungen, Privatsammlungen und sogar bei dem zurückgetretenen Papst Benedikt. Edition „Kennedy & Pepsi“: Die letzten 15 von 30 Exemplaren. (Die ersten waren nach kurzer Zeit ausverkauft.) 2010 durfte Jens Lorenzen (*1961) eins seiner Werke dem zurückgetretenen Papst Benedikt bei einer Privataudienz überreichen. Seine einzigartigen Arbeiten sind inzwischen in renommiertesten Sammlungen vertreten. Sie wurden bislang international in 58 Gruppen- und 27 Einzelausstellungen gezeigt, darunter u. a. Berlin, München, Mailand, Hamburg, Wien, Köln und New York. Die Fuldaer Zeitung schrieb über den Künstler: „Der junge Maler hat den Kunstmarkt von Zürich bis Miami in den letzten Jahren erobert.“ (8. Mai 2010) Verkäufe seiner originalen Öl-auf-Leinwand-Arbeiten liegen im fünfstelligen Euro-Bereich. Gut, dass neben den Originalen hochwertige Editionen angeboten werden. Wir hatten die einmalige Gelegenheit, „Kennedy & Pepsi“ noch zu diesem Preis zu sichern, obwohl vergleichbare Editionen bereits zu höheren Preisen angeboten werden. Jens Lorenzen liebt originelle internationale Werbung und Produktmarken. Aus diesem Grund zeigen seine Arbeiten Werbung, Marken, Zeitungen und Filmplakate, die uns allen vertraut sind. Seine Motive greifen stellenweise über den Bildrand hinaus und setzen sich auf dem nächsten Blatt fort. So entstehen ganze Serien seiner unvergleichlichen Bilder. Seine Originale basieren auf einer collagenartigen Mal-Schicht-Technik, die die Bilder wie neu überklebte, abgerissene Plakatwände aussehen lässt. Um ein Original anzufertigen, benötigt der Künstler mehrere Wochen. Rein assoziativ werden die verschiedenen Eindrücke und Erinnerungen an Werbung und Reklametafeln von Jens Lorenzen verbunden und ins Bild gebracht. Dabei benutzt er nicht nur zeitgenössisches Material, sondern zitiert ebenso historische Werbebotschaften sowie politische Ereignisse. Die hochwertige Lithografie auf 310-g-Büttenpapier gibt seine Kunst originalgetreu wieder. Die an Plakatwände erinnernde Collagentechnik des Originals veranschaulicht die Grafikedition en détail und steht ihm in Farbigkeit und Struktur in nichts nach. Mit Präsident Kennedy, der auf der Edition zu sehen ist, portraitiert der Künstler den Inbegriff des amerikanischen Mannes, stilisiert als Cowboy in Amerika. Zudem erscheint diese Ikone der Weltgeschichte zusammen mit den wichtigsten international durchgesetzten amerikanischen Marken Pepsi und Levi´s sowie mit einem Friedens-Logo, das eine schwarze und eine weiße Hand zeigt. Vom Künstler handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Von je 30 Exemplaren konnte Pro-Idee jeweils die letzten 15 sichern. „Kennedy “ & „ Pepsi“ (ungerahmt) Lithografie auf 310-g-Büttenpapier, je 54 x 77 cm. „Kennedy “ & „ Pepsi“ in Galerierahmung (73 x 96 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit weiß gekalktem Rahmen. „Kennedy “ & „ Pepsi“ in Galerierahmung (73 x 96 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Veraenderung, Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Veränderung". "Groß bist du geworden!" Jedes Kind kennt diesen Satz und die erstaunte Miene desjenigen, der ihn sagt. Kinder helfen, Veränderung sicht- und spürbar zu machen. Im Erwachsenenleben muss man sich anstrengen, um Entwicklungen zu sehen. Das gilt umso mehr, wenn die Entwicklung in allen möglichen Geschwindigkeiten daherkommt. Im politischen Teil von Berlin zum Beispiel scheint die Zeit bisweilen stehen zu bleiben - bis sich die Ereignisse plötzlich überschlagen. Die Wirtschaft scheint sich stete Geschwindigkeitsübertretung geschworen zu haben: egal, ob tatsächlich etwas passiert - Hauptsache schnell. Und die Menschen? Klagen über den Stillstand wie über das hohe Tempo. Und verpassen die Chance, sich in aller Ruhe zurückzulehnen und festzustellen, dass sie gerade die aufregendsten zehn Jahre der jüngeren Geschichte erlebt haben.Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:brand einsVeränderungWo sich alles schnell verändert, scheint alles unscharf zu sein von Wolf Lotter Nackt und Fit - Interview mit Don Tapscott von Steffan Heuer"Nützwerk" von Peter GlaserGeneration Gründer von Harald WillenrockNeue Arbeit von Harald WillenrockDie Wechsler von Matthias Hannemann"Reichtum wird überschätzt" - Interview mit Klaus Schroeder von Thomas RamgeKurs-Entwicklung von Christiane SommerClash der Kulturen von Jens TönnesmannDer Essigbrauer von Bernd Dörler48703 Stadtlohn von Peter Laudenbach 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/070201/pe_brnd_070201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Veränderung, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Veränderung". "Groß bist du geworden!" Jedes Kind kennt diesen Satz und die erstaunte Miene desjenigen, der ihn sagt. Kinder helfen, Veränderung sicht- und spürbar zu machen. Im Erwachsenenleben muss man sich anstrengen, um Entwicklungen zu sehen. Das gilt umso mehr, wenn die Entwicklung in allen möglichen Geschwindigkeiten daherkommt. Im politischen Teil von Berlin zum Beispiel scheint die Zeit bisweilen stehen zu bleiben - bis sich die Ereignisse plötzlich überschlagen. Die Wirtschaft scheint sich stete Geschwindigkeitsübertretung geschworen zu haben: egal, ob tatsächlich etwas passiert - Hauptsache schnell. Und die Menschen? Klagen über den Stillstand wie über das hohe Tempo. Und verpassen die Chance, sich in aller Ruhe zurückzulehnen und festzustellen, dass sie gerade die aufregendsten zehn Jahre der jüngeren Geschichte erlebt haben.Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt: brand einsVeränderung Wo sich alles schnell verändert, scheint alles unscharf zu sein von Wolf Lotter Nackt und Fit - Interview mit Don Tapscott von Steffan Heuer "Nützwerk" von Peter Glaser Generation Gründer von Harald Willenrock Neue Arbeit von Harald Willenrock Die Wechsler von Matthias Hannemann "Reichtum wird überschätzt" - Interview mit Klaus Schroeder von Thomas Ramge Kurs-Entwicklung von Christiane Sommer Clash der Kulturen von Jens Tönnesmann Der Essigbrauer von Bernd Dörler 48703 Stadtlohn von Peter Laudenbach 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/070201/bk_brnd_070201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Vergleichstudie Power-Plate vs. Galileo-Training
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vibrationstraining erfreut sich in Einrichtungen der Fitnessbranche zunehmender Beliebtheit. Dem Thema Vibrationstraining widmete sich Dr. Jens Ebing, Professor der Fachhochschule für Sport & Management Potsdam, bei seiner Arbeit zur Erlangung seines Doktorgrades am Zentrum für Muskel- und Knochenforschung der Charité Berlin Campus Benjamin-Franklin. Ziel war es, die Wirksamkeit und Effektivität von Vibrationstrainings-Systemen zu untersuchen. Die positiven Wirkungen systematischer Ganzkörpervibrationen im Rahmen von Bewegungsprogrammen sind unbestritten. Erheblich weniger Einigkeit besteht über die entsprechenden Wirkungsmechanismen von Vibrationen. Zur Aufdeckung spezifischer Wirkungsweisen verschiedener Arten von Schwingungsgeräten will die dargestellte Studie einen Beitrag leisten.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Was hör ich da? Im Zoo, Audio-CD Hörbuch
9,49 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Löwe brüllt, die Affen kreischen, und die Erde bebt unter den Tritten der mächtigen Elefanten. Denn Tim und Lara sind heute mit einer Tierpflegerin im Zoo unterwegs. Was es hier alles zu entdecken gibt! Warum heulen eigentlich die Wölfe? Und wie kommt es, dass Fledermäuse fast blind sind, aber trotzdem im Dunkeln fliegen können? Tim und Lara machen sich daran, diese Rätsel zu lösen und noch viele andere Tierstimmen und Zoogeräusche kennen zu lernen ...(1 CD, Laufzeit: 1h)Jens-Uwe Bartholomäus lebt als Regisseur, Komponist, Musiker, Musik- und Hörspielproduzent in Berlin. Neben seiner künstlerischen Arbeit ist er Dozent für Sounddesign und Sprach- und Stimmentraining.Christian Giese spielte nach seiner Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchoff-Schule Berlin von 1989-1999 am GRIPS Theater. Seit 1999 arbeitet er freiberuflich als Schauspieler, Regisseur und Autor. Er arbeitet als Sprecher u.a. für das Deutschlandradio und ist in zahlreichen Hörspiele zu hören.

Anbieter: myToys
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Bárdossy, Haikó: Produktives Lernen in der Lern...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Produktives Lernen in der Lernwerkstatt, Titelzusatz: Pilotprojekte aus Pécs, St. Petersburg und Berlin stellen ihre Arbeit vor, Autor: Bárdossy, Haikó // Bashmakow, Mark // Böhm, Ingrid // Nickel, Ingo // Scheibe, Helga // Schneider, Jens // Singer, Franziska // Tratnyek, Magdolna, Verlag: Schibri-Verlag // Schilling, Matthias, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungssystem // Bildungswesen, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 288, Abbildungen: 60 Abbildungen, Gewicht: 504 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Rubart, Jens: The Employment Effects of Technol...
87,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.04.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Employment Effects of Technological Change, Titelzusatz: Heterogenous Labor, Wage Inequality and Unemployment, Autor: Rubart, Jens, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Arbeitsmarkt // Markt // Entwicklung // gesellschaftlich // wirtschaftlich // technisch // Entlohnung // Lohn // Geldpolitik // Währung // Währungspolitik // Arbeit // allgemein // Technologie // Erwerbstätigkeit // Beruf // Arbeits // Einkommensökonomie // Entwicklungsstudien, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 209, Reihe: Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems (Nr. 593), Gewicht: 346 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
John Bock
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sinnvoll sinnlos. Das Augmented Reality-Buch für John Bock John Bock (geb. 1965 in Gribbohm, lebt in Berlin) zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Performance- und Videokünstlern. In seinen von Komik und Absurdität geprägten Arbeiten setzt der Künstler Sprache, menschliche Körper, Objekte des Alltags und Räume in eigentümliche Beziehungen. Mit der Installation LiquiditätsAuraAromaPortfolio gelang ihm 1998 auf der ersten Berlin Biennale der internationale Durchbruch. Zusammen mit seiner Arbeit Voll die Beule von 2013 wird sie nun in die Sammlung der Kunsthalle Mannheim aufgenommen. Das Buch kontextualisiert und dokumentiert dabei nicht nur, sondern lässt den Betrachter direkt in die Performances von John Bock eintauchen. Wird eine designierte Seite mit der neuen edition-cantz-App in den Fokus genommen, kommt das Bild in Bewegung. Das erste Buch der edition cantz mit Augmented Reality, in dem der Kopf des Künstlers auftaucht und ein befüllter Gummihandschuh über der Seite ausläuft. Ein völlig neuer Zugang zu den Werken von John Bock. Die Publikation ist in einer vom Künstler entworfenen Socke verpackt und enthält ein Vorwort von Johan Holten, ein Grußwort von Ulrike Widmaier Picasso sowie Beiträge von Sebastian Baden, Till Wyler von Ballmoos, Jens Hoffmann, Antonella Bianca Meloni und Marianne Wagner. John Bock studierte an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und lehrt seit 2004 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe als Professor für Bildhauerei. Er war Teilnehmer der Biennale di Venezia und ist mit Einzelausstellungen weltweit präsent, unter anderem im Kulturhuset Stockholm, im Barbican Centre, London, und im Städel Museum, Frankfurt. Das Buch erscheint begleitend zur Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
John Bock
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Sinnvoll sinnlos. Das Augmented Reality-Buch für John Bock John Bock (geb. 1965 in Gribbohm, lebt in Berlin) zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Performance- und Videokünstlern. In seinen von Komik und Absurdität geprägten Arbeiten setzt der Künstler Sprache, menschliche Körper, Objekte des Alltags und Räume in eigentümliche Beziehungen. Mit der Installation LiquiditätsAuraAromaPortfolio gelang ihm 1998 auf der ersten Berlin Biennale der internationale Durchbruch. Zusammen mit seiner Arbeit Voll die Beule von 2013 wird sie nun in die Sammlung der Kunsthalle Mannheim aufgenommen. Das Buch kontextualisiert und dokumentiert dabei nicht nur, sondern lässt den Betrachter direkt in die Performances von John Bock eintauchen. Wird eine designierte Seite mit der neuen edition-cantz-App in den Fokus genommen, kommt das Bild in Bewegung. Das erste Buch der edition cantz mit Augmented Reality, in dem der Kopf des Künstlers auftaucht und ein befüllter Gummihandschuh über der Seite ausläuft. Ein völlig neuer Zugang zu den Werken von John Bock. Die Publikation ist in einer vom Künstler entworfenen Socke verpackt und enthält ein Vorwort von Johan Holten, ein Grußwort von Ulrike Widmaier Picasso sowie Beiträge von Sebastian Baden, Jens Hoffmann, Antonella Bianca Meloni und Marianne Wagner & Till Wyler von Ballmoos. John Bock studierte an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und lehrt seit 2004 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe als Professor für Bildhauerei. Er war Teilnehmer der Biennale di Venezia und ist mit Einzelausstellungen weltweit präsent, unter anderem in der Berlinischen Galerie, im Contemporary Austin, Texas, im Barbican Centre, London, und im Städel Museum, Frankfurt. Das Buch erscheint begleitend zur Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim.

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot