Angebote zu "James" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Das kleine schwarze Schaf
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das kleine schwarze Schaf springt nach links, wenn alle weißen Schafe nach rechts sollen, und benimmt sich auch sonst sehr merkwürdig. Hund Polo knurrt wütend, aber der Schäfer liebt es, denn ohne den Sonderling wäre die Herde nur halb. Ein Plädoyer für das Anderssein.Elizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buch - Zilli, Billi und Willi
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zilli, Billi und Willi, drei muntere Schweinchen, bauen sich unterschiedliche Häuser. Zilli baut sein Haus aus Stroh, Billi aus Holz und der schlaue Willi aus Stein. "Nun komm nur, Wolf", rufen sie. Und er kommt und pustet das Stroh- und Holzhaus weg. Wäre Willis Steinhaus nicht gewesen, hätten sich Zilli und Billi nicht retten können.Elizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buch - Die Schildkröte hat Geburtstag
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Schildkröte hat Geburtstag. Am liebsten hätte sie einen Salatkopf. Groß. Grün. Saftig. Ob wohl einer daran denkt? Der Löwe kommt und schenkt ihr ein Stück Fleisch, der Elefant einen Eimer Wasser. Und so geht es bis zum Abend. Da hört die Schildkröte eine kleine Stimme. Es ist die Maus mit einem großen Paket ... Elizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buch - Mehr Geschichten Kinder  Kinder
14,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Nach dem großen Erfolg des ersten Sammelbandes von Elizabeth Shaw folgt nun der zweite Sammelband. Er enthält drei Geschichten, die inzwischen zu den Klassikern der DDR-Kinderliteratur zählen. Charmant erzählt und zauberhaft illustriert, gehören diese auch in jedes heutige Kinderzimmer. Und als zusätzlichen Leckerbissen für alle Shaw-Liebhaber enthält der Band eine bisher unveröffentlichte Geschichte der Künstlerin: Das Labyrinth im Mais.Enthalten sind: Die Schildkröte hat GeburtstagBettina bummeltLandmaus und StadtmausDas Labyrinth im MaisElizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buch - Schaumköpfe
6,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein rundum witziges Bilderbuch über die leidige Notwendigkeit, sich von Kopf bis Fuß zu waschen. Denn: "Wäscht man nur Beine, Bauch und Hand / knirscht auf dem Kopfe noch der Sand." Mit einer kleinen List überzeugt Monika ihren Bruder Klaus schließlich, sich sogar die Haare zu waschen. Herrliche Reime von Heinz Kahlau illustriert von Elizabeth Shaw, der Meisterin des pointierten Strichs.Heinz Kahlau, geb. 1931, ist Dichter, Dramatiker sowie Verfasser von Drehbüchern und Kinderbüchern. Er studierte an der Akademie der Künste, wo er Meisterschüler von Bert Brecht war.Elizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buch - Von morgens bis abends
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Welt aus der Sicht eines Kindes - was könnte charmanter sein?Mit einnehmenden, witzigen Reimen schreibt Paula Dehmel über den Tag des kleinen Rumpumpels . Sie erzählt vom Aufstehen, dem Baden, über die Geburtstagsfeier mit Lieblingskuchen oder das Musizieren mit dem Kater und dessen "griesegrimmen griesegrauen Frau". Elizabeth Shaw hat herrliche Bilder dazu geschaffen, die einem immer wieder ein Lächeln schenken. Auch den Großen.Dehmel, PaulaPaula Dehmel (1862-1918) war eine Berliner Schriftstellerin. Die Schwester von Franz Oppenheimer schrieb Gedichte und Märchen für Kinder.Shaw, ElizabethElizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Das Lied des Eisdrachen, 1 Audio-CD Hörbuch
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Vom Game-of-Thrones-Autor: Das "kleine" Lied von Eis und FeuerAdara ist ein Winterkind, geboren in der eisigsten Nacht seit Menschengedenken. Und Adara ist anders: Sie liebt die Kälte, das Eis, die Stille. Ihr einziger Freund ist ein kristallblauer Drache, der sie winters besucht. Als eines Tages feindliche Drachenkämpfer Adaras Heimat bedrohen, ist es die Freundschaft zwischen Winterkind und Eisdrachen, die das Leben ihrer Familie rettet ...Eine Geschichte über Freundschaft, Loyalität und Tapferkeit.Vom Großmeister der Fantasy und Schöpfer der preisgekrönten Saga Das Lied von Eis und Feuer.Fulminant gelesen von der deutschen Stimme George R. R. Martins - Reinhard Kuhnert.(1CD, Laufzeit: 1h)George R. R. Martin, geb. 1948 in Bayonne/New Jersey, veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten im Jahr 1971 und gelangte damit in der Science-Fiction-Szene zu frühem Ruhm. Gleich mehrfach wurde ihm der renommierte Hugo Award verliehen. Danach arbeitete er in der Produktion von Fernsehserien, etwa als Dramaturg der TV-Serie 'Twilight Zone', ehe er 1996 mit einem Sensationserfolg auf die Bühne der Fantasy-Literatur zurückkehrte: Sein mehrteiliges Epos 'Das Lied von Eis und Feuer' wird einhellig als Meisterwerk gepriesen. George R. R. Martin lebt in Santa Fe, New Mexico.Der Schauspieler Reinhard Kuhnert, geboren in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dramatiker, Regisseur und Liederdichter bekannt als Synchronsprecher. Er spricht u.a. Kevin Spacey, Pierce Brosnan und James Woods.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buch - Geschichten Kinder, Sammelband  Kinder
14,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Fünf Klassiker der großen Bilderbuchkünstlerin in einem Band! Dieser Sammelband enthält folgende Einzelbände: Zilli, Billi und Willi Guten Appetit Der kleine Angsthase Wie Putzi einen Pokal gewann Das Bärenhaus Durch diesen Sammelband sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf der Bücher. Zilli, Billi und Willi: Zilli, Billi und Willi, drei muntere Schweinchen, bauen sich unterschiedliche Häuser. Zilli baut sein Haus aus Stroh, Billi aus Holz und der schlaue Willi aus Stein. "Nun komm nur, Wolf", rufen sie. Und er kommt und pustet das Stroh- und Holzhaus weg. Wäre Willis Steinhaus nicht gewesen, hätten sich Zilli und Billi nicht retten können. Guten Appetit: Alle müssen essen ob Katze, Elefant, Krokodil oder Baby und jeder tut es auf seine ganz eigene Art. Auch das Schwein, das so viel isst, bis es schließlich platzt ... Der kleine Angsthase: Der kleine Angsthase fürchtet sich vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen. Doch er überwindet seine Angst, als der Fuchs den Uli holen will. Eine Mut-Mach-Geschichte. Wie Putzi einen Pokal gewann: Putzi liebt den Denksport und will etwas leisten. Aber mit tropfender Nase fällt das Denken schwer. Da turnt Putzi, geht an die frische Luft wie seine Mäusefamilie und wird Weltmeister im Damespiel. Das Bärenhaus: Ein kleines Mädchen stößt im Wald auf ein kleines Haus mit offener Tür. Niemand ist da, aber alles ist gerichtet, einmal groß, einmal mittel und einmal klein. Das Mädchen isst und trinkt vom Kleinsten und schläft im kleinsten Bett ein. Als die drei Bären zurückkommen, sind sie sauer. Aber das Mädchen wacht rechtzeitig auf, springt aus dem Fenster und rennt nach Hause, und die Bären können es nicht einholen. Elizabeth Shaw (1920 - 1992) wurde in Belfast/Nordirland geboren. 1946 heiratete sie den deutschen Künstler Rene Graetz und zog mit ihm nach Berlin. Für viele Zeitschriften und Verlage schuf Elizabeth Shaw ihre unverwechselbaren Karikaturen. Sie illustrierte Bücher von Bert Brecht, Mark Twain, James Krüss und Astrid Lindgren. Seit 1963 schrieb und illustrierte sie auch eigene Geschichten, die inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur geworden sind. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Kunstpreis der Akademie der Künste Berlin und den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Buch - Die Kurzhosengang
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Rudolpho, Island, Snickers und Zement, so nennen sich vier Freunde aus einem kleinen Ort in Kanada. Sie leben inkognito, denn wenn jeder wüsste, wie sie richtig heißen, dann würde in ihrem Heimatort die Post abgehen. Sie sind nämlich die berühmte Kurzhosengang. Derart coole Jungs tragen natürlich keine kurzen Hosen. Wie die Gang dennoch zu ihrem Namen kam, dazu erzählt jedes Mitglied anlässlich eines Fernsehinterviews seine eigene Geschichte.Caspak, VictorVictor Caspak, 1966 in Toronto geboren, wuchs bei seinen Tanten auf. Mit siebzehn schrieb er für eine Sportzeitschrift und hatte diverse Jobs - Eisrinkratte, Krankenwagenfahrer, Briefträger, Schneeschieber. Jahrelang schrieb er für verschiedene Zeitschriften und lernte im Sommer 1994 Yves Lanois kennen. Beide lagen literarisch auf einer Wellenlänge und beschlossen zusammen zu arbeiten. Auf einer Angeltour hörten sie dann vom Mythos der Short Ones und gingen ihm nach. Im selben Jahr lernten sie die Mitglieder der Kurzhosengang kennen. Beeindruckt von dieser Begegnung machten sich Caspak und Lanois an die Arbeit und schrieben - basierend auf den Erzählungen - die Geschichte auf.Lanois, YvesYves Lanois, 1972 in Natti, einem Vorort von Toronto, geboren, gründete mit zehn Jahren einen der ersten kanadischen Horrorclubs und war für seine originellen Auftritte in Geisterbahnen und auf Geburtstagen bekannt. Dementsprechend waren auch seine erste Schreibversuche geprägt.Sie gelten als Meisterwerke des bizarren Horrors. Lanois lebte zwei Jahre in einer Inuitsiedlung, lernte die Traditionen und Sagen und kehrte mit einem völlig veränderten Weltbild nach Toronto zurück. Er heiratete die Sängerin Salia Finn und wurde kurzzeitig Musikproduzent. Dann wandte sich Lanois wieder dem Schreiben zu und tat sich mit Victor Caspak zusammen. Ihre gemeinsame Entdeckung der Kurzhosengang gab seinem Leben einen neuen Kurs.Drvenkar, ZoranZoran Drvenkar wurde 1967 in Krizevci, Jugoslawien, geboren und zog 1970 als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit 1989 arbeitet Zoran Drvenkar als freier Schriftsteller und lebt in Berlin. Für seine Romane, Gedichte und Kurzgeschichten erhielt er mehrere Literaturstipendien. 1999 erhielt er den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis für seinen Roman "Niemand so stark wie wir", den Science-Fiction-Preis der Berliner Festspiele für seine Erzählung "Die Alte Stadt" und 2001 wurde er mit "Im Regen stehen" für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Sparte Jugendbuch nominiert. Im August 2002 erschien der Roman "Sag mir, was du siehst". "Du schon wieder", mit Zeichnungen von Ole Könnecke, wurde für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Im Frühjahr 2005 erschien sein Gedichtband "was geht wenn du bleibst".Baltscheit, MartinMartin Baltscheit wurde 1965 in Düsseldorf geboren und studierte in Essen Kommunikationsdesign. Er hat zahlreiche Kinderbücher illustriert und geschrieben, außerdem Theaterstücke, Hörspiele, Filme und Apps. Viele seiner Werke wurden mit Preisen ausgezeichnet. 2018 erhält er den Hamburger Kinderliteraturpreis "Tüdelband".Steinhöfel, AndreasAndreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher - vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B. »Die Mitte der Welt«. Für »Rico, Oskar und die Tieferschatten« erhielt er u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis. 2009 hat Andreas Steinhöfel den Erich-Kästner-Preis für Literatur verliehen bekommen, 2013 wurde er mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk ausgezeichnet und 2017 folgte der James-Krüss-Preis. Andreas Steinhöfel ist als erster Kinder- und Jugendbuchautor Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Anbieter: myToys
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot