Angebote zu "Geschichte" (971.915 Treffer)

Geschichte und Zukunft der Arbeit
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Arbeit sind materielle Sicherheit, sinnvolle Lebensgestaltung und gesellschaftliche Anerkennung nur schwer zu erlangen. Doch Massenarbeitslosigkeit und eine sich verändernde Erwerbsarbeit stellen diese zentralen Funktionen der Arbeit in Frage. Die Autoren beleuchten den Stellenwert der Arbeit in der Geschichte, diskutieren die gegenwärtige Beschäftigungskrise und zeigen Perspektiven für den Umgang mit der gewandelten Erwerbsarbeit in der Zukunft auf. Der Band entstand im Zusammenhang mit dem am Wissenschaftskolleg zu Berlin betriebenen Projekt AGORA - Arbeit, Wissen, Bindung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, ...
40,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, Vol. 1:Ein Kapitel zur Geschichte der Deutschen Sozialdemokratie, Vom Jahre 1848 bis zum Erlaß des Sozialistengesetzes (Classic Reprint) Eduard Bernstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, Vol. 1:Ein Kapitel zur Geschichte der Deutschen Sozialdemokratie, Vom Jahre 1848 bis zum Erlaß des Sozialistengesetzes (Classic Reprint) Eduard Bernstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, ...
44,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, Vol. 1:Ein Kapitel zur Geschichte der Deutschen Sozialdemokratie, Vom Jahre 1848 bis zum Erlaß des Sozialistengesetzes (Classic Reprint) Eduard Bernstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Kleine Geschichte der Arbeiterbewegung
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde eine Arbeiterbewegung kaum noch wahrgenommen. Das macht sich insbesondere an den Gewerkschaften bemerkbar. In der schwersten Krise des liberalisierten und globalisierten Wirtschaftssystems stellt sich aber zunehmend wieder die Frage: Wer schafft überhaupt Werte, wer zahlt die Zeche der Bankrotteure und wer verteidigt die Rechte der wirklichen Produzenten? Ansgar Lorenz´ Comic macht junge Leser (und nicht nur sie) endlich wieder mit der Geschichte der Arbeiterbewegung, ihren Führern und Institutionen bekannt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Berliner Arbeiter- und Angestelltenerhebung als...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Berliner Arbeiter- und Angestelltenerhebung:Machtergreifung, Nationalsozialismus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Arbeit des Körpers
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Arbeit des Körpers´´ versteht sich als transdisziplinärer Versuch, die Geschichte der industriellen Arbeit, erweitert um relevante Bereiche der Dienstleistungsarbeit, als philosophisch geleitete Körpergeschichte von der Moderne bis zur Postmoderne zu sehen. Es ist eine Geschichte des ArbeiterInnenschutzes, doch nicht im Sinne einer Institutionengeschichte, sondern im Sinne einer Alltagsgeschichte ´´von unten´´. Der sogenannte Fortschritt hat viele Seiten. Wohlstand und Reichtum sind auf massenhaftem körperlich-leiblichem Verschleiß der arbeitenden Klassen gebaut. Dazu, die leibliche Ebene der proletarischen Existenz - Arbeitsleid, Schmerz, Erduldung, Wut und Revolte - zur Sprache zu bringen, will die vorliegende Studie einen Beitrag liefern. Eingedenk der großen Streiks der Bergarbeiter von 1889, der Wiener Textilarbeiterinnen von 1893 und vieler weiterer Teile der ArbeiterInnen-Klasse sollte festgehalten werden: Der Widerstand der MassenarbeiterInnen gegen unerträgliche Arbeits- und Lebensbedingungen schuf die Grundlagen für die gegenwärtigen globalen Kämpfe um Menschenwürde in der Arbeitswelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Politiken der Arbeit
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Arbeit? Welche Formen gibt es? Und was bedeutet welche Arbeit für Frauen? Diesen Fragen geht das vorliegende Buch nach, indem es Frauen zu Wort kommen lässt, die sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts politisch engagierten. Sie erzählen über kaum erforschte Formen von Arbeit und erinnern an vergessene Möglichkeiten feministischer Politiken. Diese Frauen und ihre Organisationen waren sich keineswegs immer einig. Sie debattierten intensiv über Themen wie Bildung, Beruf, hauswirtschaftliche Arbeit, Fabrikarbeit, Heimarbeit und Dienst. In einem stimmten sie allerdings überein: Nicht weniger als das Wohlergehen der Menschheit und der Welt hängt von den Frauen, von ihrer Arbeit und ihrer feministischen Urteilskraft ab. Die Autorin nimmt diese Perspektive ernst und gewinnt daraus neue Einsichten in die Geschichte der Arbeit und der Frauenbewegung, aber auch Impulse für aktuelle feministische Debatten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Arbeit ist unsichtbar
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Macht der Kooperation, über weinende Arbeiter, übers Ausgebranntsein, über Arbeitsfreude und das Heimwerken: Ein Kompendium über gesellschaftliche, politische und psychosoziale Aspekte der Arbeit und des Arbeitens. Das Wesentliche an der Arbeit ist unsichtbar: Die informellen Regeln am Arbeitsplatz sind ebenso unsichtbar wie die mit der Arbeit verbundenen Gefühle - und auch die Herkunft der Produkte ist unsichtbar geworden.Diese Sammlung erzählt über die Welt der Arbeit: über Arbeitsstolz und emotionale Kompetenz, über Kooperation und Solidarität. Über Hierarchien und Effizienz, über Respekt und Identität und über die politische Geschichte der Arbeiterbewegung.´´Arbeit ist unsichtbar´´ ist das Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Museum Arbeitswelt in Steyr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot