Angebote zu "Buch" (1.335 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Den Tod muss man leben
20,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Der Tod ist für mich das Natürlichste von der Welt"Mit überraschender Leichtigkeit erzählt die Bestatterin Angela Fournes vom Ende des Lebens. Sie ist überzeugt, dass die Verbindung zu anderen Menschen nicht mit deren Tod verloren geht, sondern sich nur verändert. Geist und Seele der Verstorbenen - für die Augen unsichtbar - nimmt Angela Fournes daher in ihre Arbeit mit auf.Mit großer menschlicher Wärme bezieht sie die Hinterbliebenen in alle Prozesse des Bestattens ein und vollbringt dadurch Wunderbares: Die Angst vor dem Tod weicht und die Seele erhält Zeit und Gelegenheit, das Erlebte zu verdauen.Erleichternd, tröstlich und sogar heiter - ein ungemein bereichernder Blick auf das Lebensende, das zugleich ein Anfang ist.Aufgeschrieben von der Journalistin Annette Bopp"Ihr Buch trägt dazu bei, dass immer weniger Menschen den Tod als ein Tabu betrachten, sondern ihn in ihrer Lebens- und Gedankenwelt willkommen heißen." Märker OranienburgFournes, AngelaAngela Fournes, geb. 1960 in New York, wuchs in Mexiko auf, wo ein natürlicher und sogar fröhlicher Umgang mit dem Tod gelebt wird. Nachdem sie viele Jahre als Sterbebegleiterin im Hospiz gearbeitet hat, ist sie seit 2007 als Bestatterin in Berlin tätig.Bopp, AnnetteAnnette Bopp, geboren 1952, ist Diplom-Biologin, Medizin-Journalistin und erfolgreiche Sachbuchautorin zu Gesundheits- und Familienthemen. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit der »Goldenen Feder« der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Sie lebt mit ihren beiden Kindern in Hamburg.

Anbieter: yomonda
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Mayr, Anna: Die Elenden
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.08.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Elenden, Autor: Mayr, Anna, Verlag: Hanser Berlin // Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diskriminierung // Prekariat // Armut // Schicht // soziologisch // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Memoiren // Berichte // Erinnerungen // Armut und Prekariat // Soziale Schichten // Soziologie: Arbeit und Beruf, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 206, Gewicht: 312 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Witte-Berlin, I. M.: Was jeder vom Organisieren...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1932, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Was jeder vom Organisieren wissen muss, Titelzusatz: Der Schlüssel zu erfolgreicher Arbeit, Auflage: Reprint 2019, Autor: Witte-Berlin, I. M., Verlag: De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 104, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 331 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Herzog:Die Rettung der Arbeit
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.02.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Rettung der Arbeit, Titelzusatz: Ein politischer Aufruf, Autor: Herzog, Lisa, Verlag: Hanser Berlin // Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft // Zukunft // Alternativen // Wirtschaftspolitik // Prognose // futurologisch // Voraussage // politische Ökonomie, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 224, Gewicht: 350 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Kormann, Hermut: Die Arbeit der Beiräte in Fami...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.09.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Arbeit der Beiräte in Familienunternehmen, Titelzusatz: Gute Governance durch Aufsichtsgremien, Auflage: 2014, Autor: Kormann, Hermut, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Betriebswirtschaft und Management // Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten und Vorständen, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 212, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 540 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Herzog:Die Rettung der Arbeit
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.02.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Rettung der Arbeit, Titelzusatz: Ein politischer Aufruf, Autor: Herzog, Lisa, Verlag: Hanser Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft // Zukunft // Alternativen // Wirtschaftspolitik // Prognose // futurologisch // Voraussage // politische Ökonomie, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 224, Gewicht: 350 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Buch - Mein kleiner Fahrzeugspaß: Handwerker-Tö...
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Alle kleinen Kinder, die sich fürs Handwerkern und für Fahrzeuge interessieren, werden mit diesem lustigen und stabilen Buch in Autoform ihre Freude haben. Frau Grunzik steht plötzlich in ihrer überschwemmten Küche. Und schon ist Klempnermeister Öff zur Stelle. Woher kommt nur das Wasser? Ist ein Rohr undicht oder verstopft? Aha, Ferkel Theodor steckt im Abflussrohr! Mit Witz und Können ist die turbulente kleine Geschichte gereimt, sodass sie auch den Vorlesern gefällt und die Zuhörer fasziniert. Auf jeder Doppelseite kann der Leser die Tür des Handwerkertöfftöffs öffnen und in den Laderaum und auf den Fahrersitz schauen, und Meister Öff bei seiner Arbeit ganz nah sein. Kein Sachbuch, aber ein großer Spaß für alle kleinen Fahrzeugfans ab 18 Monaten.Wieker, KatharinaAls Autorin und Illustratorin hat Katharina Wieker schon viele Kinder zur Welt gebracht. Superhelden, Elfen und sprechende Bagger waren auch dabei. Sie lebt mit ihrer wachsenden Familie glücklich in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Buch - Cyberwar: Die Gefahr aus dem Netz
20,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die unterschätzte Gefahr: wie Cyberattacken jeden einzelnen von uns bedrohenWir sind abhängig vom Internet. Der Strom aus der Steckdose, das Geld aus dem Automaten, die Bahn zur Arbeit, all das funktioniert nur, wenn Computer und Netze sicher arbeiten. Doch diese Systeme sind verwundbar - und werden immer häufiger gezielt angegriffen. Deutschland mit seiner stark vernetzten Industrie und Gesellschaft, mit seiner hochentwickelten und deshalb umso verwundbareren Infrastruktur hat die Gefahr aus dem Netz lange ignoriert. Erst durch die wachsende Zahl und die zunehmende Massivität der Cyberangriffe sind Politik, Wirtschaft und Bürger aufgewacht. In ihrem ebenso spannenden wie aufrüttelnden Buch sagen die Computersicherheitsexperten Constanze Kurz und Frank Rieger, wer uns bedroht und was wir tun müssen, um unsere Daten, unser Geld und unsere Infrastruktur zu schützen."Ein Sachbuch wie ein Krimi." 3sat "Kulturzeit"Kurz, ConstanzeConstanze Kurz, geboren 1974 in Berlin, ist promovierte Informatikerin und arbeitet in der Redaktion von »netzpolitik.org«. In der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« schreibt sie vierzehntäglich die Kolumne »Aus dem Maschinenraum«. Sie war technische Sachverständige in der Enquetekommission »Internet und digitale Gesellschaft« des Deutschen Bundestages, für ihr gesellschaftspolitisches Engagement erhielt sie zahlreiche Preise, darunter die Theodor-Heuss-Medaille.Rieger, FrankFrank Rieger, Jahrgang 1971, ist technischer Geschäftsführer eines Unternehmens für Kommunikationssicherheit. Er ist einer der Sprecher des Chaos Computer Clubs und Mitgründer erfolgreicher deutscher Startup-Unternehmen in den Bereichen Datensicherheit, Navigationsdienste und E-Reading. Mit Constanze Kurz zusammen veröffentlichte er die Bücher »Die Datenfresser« (2011) und »Arbeitsfrei« (2014).

Anbieter: yomonda
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Buch - Wie gut soll ich denn noch werden?!
14,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Von Schwarmblödheit, Big Data und dem Menschen als ProjektFitness, Fremdsprachen, Karriere, Liebe und Dating. Die Möglichkeiten, sein Ich zu perfektionieren sind heute unglaublich groß, und das Beste: Alles ist ganz leicht zu erreichen, nur einen Klick entfernt! Jeder kann es spielend leicht schaffen, im Feierabend Norwegisch zu lernen, seinen Traumpartner zu parshippen, 15-Minuten-Transzendenz in der Meditationsapp zu finden und mit YouTube-Tutorials gelenkig wie ein Yogi zu werden. Selbstoptimierung ist so einfach wie nie zuvor, wir sind süchtig danach. Längst ist eine Branche daraus geworden und sie bietet das perfekte Ich zum Kauf an. Der Druck von allen Seiten steigt, wir selbst jedoch fordern am meisten von uns. Dabei ist das Besserwerden eine Illusion, denn der durchoptimierte Mensch ist nicht glücklicher als vorher. Wie groß der Wahn der Ich-Konsumenten geworden ist, zeigt uns Isabell Prophet mit Klarsicht und der nötigen Schärfe. Wir sind der Selbstoptimierung verfallen - und es gefällt uns auch noch. Doch wer sein Glück sucht, sollte einen Gang zurückschalten und sich abgrenzen.Prophet, IsabellIsabell Prophet, geboren 1986, arbeitet als Journalistin. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften, ehe sie bei der Celleschen Zeitung ein Volontariat absolvierte und die renommierte Henri-Nannen-Journalistenschule besuchte. Sie war bereits für Spiegel Online, Spiegel Wissen, FAZnet, t3n.de, den ZEIT-Verlag und Emotion tätig. Ihre Themen sind Künstliche Intelligenz, moderne Arbeit und modernes Leben, manchmal auch alles gleichzeitig. Im Mosaik Verlag erschien im Jahr 2017 ihr erstes Buch "Die Entdeckung des Glücks". Isabell Prophet lebt in Berlin.

Anbieter: yomonda
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot