Angebote zu "Markenrecht" (564468 Treffer)

Wettbewerbsrecht Markenrecht
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker bietet auch in der 11. Auflage wieder eine präzise und praxisnahe Darstellung des Wettbewerbs- und Markenrechts. Im Wettbewerbsrecht berücksichtigt die Neuauflage: sämtliche Neuregelungen des aufgrund der EU-Richtlinie ´´Unlautere Geschäftspraktiken´´ reformierten UWG das Gesetz zur Bekämpfung unlauterer Telefonwerbung und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei besonderen Vertriebsformen die umfangreiche gerichtliche Praxis zum neuen UWG, darunter dutzende neuer BGH-Entscheidungen. Überblickartig werden zudem auch Nebengebiete wie Preisangaben-, Lebensmittel- oder Heilmittelwerberecht dargestellt. Im Markenrecht wurden eingearbeitet die aktuellen Entwicklungen im deutschen und europäischen Recht ein neuer Teil zur Einführung in das Recht der internationalen Registrierung. Die bekannten Autoren schaffen mit verständlicher Sprache und klarer Systematik einen schnellen Zugang zu sämtlichen Fragestellungen im Wettbewerbs- und Markenrecht. Die praktische Umsetzung unterstützen zahlreiche Beispiele und Formularmuster für Abmahnschreiben, Schutzschriften, Anträge und Erklärungen. Der ´´Nordemann´´ ist seit Jahren unentbehrlicher Begleiter für alle Wettbewerbsrechtler und Markenrechtler in Kanzleien, Unternehmen und an den Gerichten mit dem Wunsch nach raschem Zugriff auf die relevanten Informationen. Die Autoren: Prof. Dr. Axel Nordemann, Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann und Dr. Anke Nordemann-Schiffel sind Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam und seit langem schwerpunktmäßig im Bereich des Wettbewerbs- und Markenrechts tätig. Sie verfügen über jahrelange publizistische Erfahrung als Autoren zahlreicher Fachbücher im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 19, 2018
Zum Angebot
Markenrecht
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieser Einstieg in das Markenrecht - erläutert in chronologischer Reihenfolge die Schritte von Kreation und Definition einer Marke, über die Arten von Marken und deren Anmeldung und Erhaltung bis zur Verteidigung - vermittelt knapp und fundiert das notwendige Knowhow für die Entscheidung, ob eine Marke das richtige Schutzrecht ist und ob sie Registerschutz braucht, sowie für die möglichst effiziente Anmeldung zur Eintragung in das Register und für die Pflege einer eingetragenen Marke - zeigt immer wieder auf, welche dieser Schritte der Anmelder kostensparend selbständig durchführen kann und in welcher Situation die Hinzuziehung professioneller Hilfe ratsam ist Vorteile auf einen Blick - vermittelt knapp und fundiert das notwendige Know-how - mit Tipps, Beispielfällen und Argumentationsstrategien für Praktiker Zur Neuauflage Die 3. Auflage richtet sich vor allem an den Praktiker des Markenrechts. Besonderes Gewicht liegt auf den in der Praxis der Markenfindung, Markenanmeldung und Markenverteidigung wichtigen Themen unter Einbeziehung markenstrategischer Fragen. Das Werk bietet auf der Basis der aktuellen Praxis und Rechtsprechung zahlreiche für Praktiker besonders nützliche Tipps, Beispielsfälle und Argumentationsstrategien. Inhaltlich wird das gesamte Gebiet der Verfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt sowie angrenzender Fragen abgedeckt, also die Komplexe - Marke als passendes Schutzrecht und Tipps zur Markenkreation - Entstehung des Schutzes, Anmeldeverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt - Kollisionen mit anderen Kennzeichen und ihre Vermeidung - Pflege einer eingetragenen Marke - Erlöschen des Markenschutzes Zielgruppe Für Anwälte und Unternehmensjuristen, Studenten und Patentanwaltskandidaten sowie juristisch nicht vorgebildete Markenanmelder.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Markenrecht
€ 64.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die einführende Gesamtdarstellung erläutert Grund und Zweck sowie den systematischen Zusammenhang des nationalen Marken- und Kennzeichenrechts mit seinen europäischen und internationalen Bezügen in einem Band. Schwerpunkte sind absolute Schutzhindernisse, Benutzungszwang, Verletzungstatbestände und Rechtsfolgen der Markenverletzung. Behandelt werden auch die Grundzüge des Rechts der Unternehmenskennzeichen und der Werktitel. Zahlreiche neue Beispiele und Fälle aus der Rechtsprechung vor allem des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), des Bundesgerichtshofs (BGH) und des Bundespatentgerichts (BPatG) erleichtern das Verständnis. Der Autor: Prof. Dr. Franz Hacker ist Vorsitzender Richter am Bundespatentgericht, Mitautor des bekannten Standardkommentars ´´Ströbele/Hacker, Markengesetz´´ und Hochschullehrer an der Universität Augsburg. Sein Wissen und seine Erfahrung stehen für die Qualität dieser einführenden Gesamtdarstellung. Aus den Besprechungen: ´´Das Buch ist mitnichten nur eine ´´Vorbereitungshandlung auf ein wissenschaftliches Gebiet´´ gleich einem Aperitif, sondern komplettes Menü. Möge uns die Markenrechtsreform rascher als im bisherigen ´´seriösen´´ Dreijahresturnus die vierte Auflage bescheren!´´ Dr. Senta Bingener , DPMA, München, in: GRUR 03/14

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
UWG und Markenrecht in Fällen
€ 28.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk vermittelt anhand von Fällen mit Lösungen umfassend und in anwendungsorientierter Weise das neue UWG und das Markenrecht vor dem EG-rechtlichen Hintergrund. - Verbindung von Klausurenpraxis und Vermittlung des prüfungsrelevanten Wissensstoffs - umfassende Behandlung des gesamten Prüfungsstoffes Das Fallbuch behandelt das seit dem 1.1.2009 geltende neue UWG und das Markenrecht, einschließlich des Schutzes von Unternehmenskennzeichen, Titelrechten, geographischer Herkunftsangaben und den Domain- und Namensschutz. Beide Gesetze sind richtlinienkonform in Übereinstimmung mit dem EG-Recht auszulegen, dessen Umsetzung sie dienen. Das Fallbuch vermittelt anhand der präsentierten Klausuren den gesamten prüfungsrelevanten Themenbereich des in den meisten Studienordnungen vorhandenen universitären Schwerpunktbereichs ´´UWG und Markenrecht´´. Die wichtigsten Lehrinhalte sind am Ende jeder Klausur noch einmal zusammengefasst. Ausführliche Prüfungsschemata runden die Darstellung ab. Prof. Dr. iur. Dr. rer. pol. Dr. h.c. Franz Jürgen Säcker ist Direktor des Instituts für Deutsches und Europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht der Freien Universität Berlin; Dr. Maik Wolf arbeitet dort als wissenschaftlicher Assistent. Für Studierende und alle, die sich fallbezogen in den gesamten Stoff des UWG und Markenrechts einarbeiten wollen oder müssen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Markenrecht
€ 199.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Diese Neuerscheinung enthält eine vollständige und aktuelle Kommentierung des deutschen Markengesetzes (MarkenG) sowie der jüngsten novellierten europäischen Unionsmarkenverordnung (UMV). Besonderen Wert wurde auf die Verknüpfung und Einbettung des Markenrechts in den gesamten Rechtsrahmen gelegt. Sowohl auf Parallelen als auch auf Abweichungen von deutschem und europäischem Recht wird ausdrücklich hingewiesen. Selbstverständlich sind eine Orientierung an der Rechtsprechung, die umfangreich nachgewiesen ist, sowie der starke Praxisbezug der Kommentierungen. Das neue Werk beweist, dass wissenschaftliche Durchdringung auf hohem Niveau und gute Lesbarkeit keine Widersprüche sein müssen. Zahlreiche Beispiele, Rechtsprechungsübersichten und weiterführende Details sind typographisch kenntlich gemacht, um den Zugang zum Text zu erleichtern. Ein systematisch-einheitlicher Aufbau und hohe formale Einheitlichkeit sind weitere Qualitätsmerkmale. Vorteile auf einen Blick - innovative Verknüpfung von europäischem und deutschem Recht - besonders aktuell unter Berücksichtigung der europäischen Reformen - verfasst von erfahrenen und führenden Experten des Markenrechts Zur Neuauflage Für die zweite Auflage wurde der Kommentar gründlich durchgesehen und aktualisiert. Erstmals ist die Neufassung der Unionsmarkenverordnung mit geänderter Artikelzählung kommentiert. Eingearbeitet ist ferner die neue Durchführungsverordnung zur UMV und die neue Delegierte Verordnung zur Ergänzung der UMV, die für die Praxis des Amtes von großer Bedeutung sind. Ausführlich kommentiert ist ferner die neue Unionsgewährleistungsmarke. Auf geplante Änderungen des deutschen Markengesetzes wird auf der Grundlage des Referentenentwurfs zum Markenrechtsmodernisierungsgesetz in der Kommentierung inzident hingewiesen. Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Patentanwälte, Unternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Markenrecht für Markensachbearbeiter
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt die Grundzüge insbesondere des formellen Markenrechts. Mit einer Übersicht über die verschiedenen Schutzsysteme, die Anmeldeverfahren und markenrechtlichen Nebenverfahren, mit Abhandlungen über Schutzdauerverlängerungen und Benutzungsfragen, Erläuterungen zur Markenkollision und Markenrecherche bietet es eine umfassende Darstellung für die tägliche Markenrechtspraxis. Die Autoren behandeln zahlreiche Einzelfragen im Zusammenhang mit der Teilung, Umwandlung, Erstreckung und Übertragung von Marken. Komplexe Fragestellungen und den oftmals schwierigen Kontakt mit den internationalen Behörden erläutern sie anschaulich und praxisnah. Das Werk eignet sich damit besonders für den Aufbau und die Organisation eines Markenrechtsreferats. Es richtet sich in erster Linie an Markensachbearbeiter, also Mitarbeiter in Rechts- und Patentanwaltskanzleien und den Markenabteilungen von Unternehmen. Daneben ist es eine Einstiegshilfe für Juristen, die sich mit den Grundzügen des formellen Markenrechts vertraut machen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Markenrecht
€ 260.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Standardwerk des Markenrechts erläutert - das Markengesetz auf der Grundlage des Europäischen Unionsrechts; - die Rechtsänderungen des Markengesetzes gegenüber dem Warenzeichengesetz; - die Rechtsprechung insbesondere des EuGH, BGH und BPatG; - die Regelungen des Unionsmarkenrechts im Überblick; - das TRIPS-Abkommen; - die Pariser Verbandsübereinkunft (Stichwort: notorisch bekannte Marken); - das Madrider Markenabkommen (Stichwort: internationale Marken). Aktuelle Dokumentationen tragen den Erfordernissen des modernen Wirtschaftslebens Rechnung: - nationales, europäisches und internationales Kennzeichenrecht - Verordnungsrecht der EU sowie - die einzigartige Sammlung der geographischen Herkunftsangaben mit gemeinschaftsweitem Schutz innerhalb der EU. Besonders benutzerfreundlich: - den einzelnen Paragraphen vorangestellte relevante, aktuelle Entscheidungen; - das komfortable Register mit Synopsen, Fundstellenverzeichnissen sowie einem Fälle- und einem Sachverzeichnis. Dieses Standardwerk hilft Rechtsanwälten und Patentanwälten, Richtern und Unternehmern bei ihrer täglichen Arbeit im Markenrecht. Vorteile auf einen Blick - maßgeblicher Kommentar im Markenrecht - für Praktiker und Wissenschaft - rund 1.200 zusätzliche Seiten Gesetzestexte auf CD-ROM Zur Neuauflage Selbstverständlich bürgt auch die 5. Auflage für höchste Aktualität. Die markenrechtliche Rechtsprechung ist umfassend ausgewertet und nachgewiesen. Gleiches gilt für die Spezialliteratur zum Markenrecht. Folgende Reformen wurden im Einzelnen seit der Vorauflage berücksichtigt: - Gesetz zur Vereinfachung und Modernisierung des Patentrechts - Gesetz zur Umsetzung der DienstleistungsRL in der Justiz und zur Änderung weiterer Vorschriften - Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren - Gesetz zur Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts - Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten - Gesetz zur Modernisierung des Geschmacksmustergesetzes sowie zur Änderung der Regelungen über die Bekanntmachungen zum Ausstellungsschutz - Gesetz zur Novellierung patentrechtlicher Vorschriften und anderer Gesetze des gewerblichen Rechtsschutzes - Gesetz zur Modernisierung des Markenrechts Die Novellierung des europäischen Rechts (Unionsmarkenverordnung und neue Markenrechtsrichtlinie) ist ebenfalls bereits im Vorgriff berücksichtigt. Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte und Unternehmer.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Kartellrecht
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Preisangabenverordnung, Markengesetz, Markenverordnung, Gemeinschaftsmarkenverordnung, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen sowie die wichtigsten wettbewerbsrechtlichen Vorschriften der Europäischen Union Mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von Prof. Dr. Helmut Köhler Inhalt: AEU-Vertrag, FusionskontrollVO, Unionsmarkenverordnung, Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung, Kartellgesetz (GWB), Kartellverfahrensverordnung, Markengesetz, Markenverordnung, Markenrichtlinie, Preisangabenverordnung, RiLi Irreführende und vergleichende Werbung, RiLi Unlautere Geschäftspraktiken, Unlauterer Wettbewerb (UWG) mit schwarzer Liste. Zur 38. Auflage (Rechtsstand: 1. August 2017: Insbesondere eingearbeitet in diese Neuauflage ist die neue große GWB-Novelle, das Neunte Gesetz zur Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen vom 1.6.2017 (BGBl. I S. 1416), das u. a. die neuen §§ 33-33h GWB zu Schadensersatz und Vorteilsabschöpfung sowie die neuen §§ 89b-89e GWB zu Bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten mit sich brachte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Geschichte und Zukunft der Arbeit
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Arbeit sind materielle Sicherheit, sinnvolle Lebensgestaltung und gesellschaftliche Anerkennung nur schwer zu erlangen. Doch Massenarbeitslosigkeit und eine sich verändernde Erwerbsarbeit stellen diese zentralen Funktionen der Arbeit in Frage. Die Autoren beleuchten den Stellenwert der Arbeit in der Geschichte, diskutieren die gegenwärtige Beschäftigungskrise und zeigen Perspektiven für den Umgang mit der gewandelten Erwerbsarbeit in der Zukunft auf. Der Band entstand im Zusammenhang mit dem am Wissenschaftskolleg zu Berlin betriebenen Projekt AGORA - Arbeit, Wissen, Bindung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Thank God it´s Monday!
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Jeder träumt von Arbeit, die Spaß macht und sinnvoll ist. Dark Horse Innovation weiß, wie es geht: In der von 30 Vertretern der Generation Y gegründeten Berliner Agentur für Innovationsentwicklung gibt es Ideen-Sprints statt Meeting-Marathons, gemeinsame Entscheidungen ohne Chef und einen Preis für die besten Fehler. Im digitalen Wandel setzen sie auf Design Thinking, auf kooperative Zusammenarbeit, individuelle Flexibilität und radikale Selbstentfaltung - und werden so zum Trendsetter der Arbeit im 21. Jahrhundert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot