Angebote zu "Krankenhauses" (589.952 Treffer)

Der Aufstand der Töchter
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was tun, wenn sich eine öffentliche Einrichtung mit Tariflöhnen zu einer bösen Stieftochter mit Dumpinglöhnen verwandelt? Was tun, wenn bisher betriebsinterne Tätigkeiten über Werkverträge fremd vergeben werden? Was tun, wenn der Ton härter wird und die Angstmache zunimmt? Was tun, wenn der Lohn nur noch die Hälfte des Lohns des direkten Kollegen beträgt und jetzt schon klar ist, dass die Rente nicht zum Leben reicht? Jahrelang haben die Beschäftigten des Botanischen Gartens Berlin, einer 100%igen Tochter der Freien Universität, unter derartigen Zuständen gearbeitet und sich in einer 20monatigen Tarifbewegung den Anschluss an den Flächentarifvertrag zurückerkämpft. Im Frühjahr 2017 hat die Freie Universität angekündigt, die Beschäftigten wieder in die Universität einzugliedern und die Arbeitsverträge mit der Tochter auf die Mutter überzuleiten. Auf dem Weg zu gleichem Lohn für gleiche Arbeit haben die Aktiven sich gewerkschaftlich organisiert, Bündnisse mit Studierenden, Personalvertretungen, ASten und vielen Berliner Beschäftigten in ähnlicher Situation - von der Charité Facility Management (CfM), dem Technikmuseum Berlin oder Freien Trägern wie den Kinder- und Jugendambulanzen Berlin (KidT gGmbH) - geschmiedet und gemeinsame Strategien erarbeitet. Sie haben über den Tellerrand geschaut und zusammengehalten. Darüber wird in diesem Buch berichtet, das dem Erfahrungsaustausch dienen und Handlungsanleitung zugleich sein soll. Denn der Widerstand der Beschäftigten am Botanischen Garten ist exemplarisch für alle ausgelagerten Bereiche in öffentlicher Verantwortung: Museen, Freie Träger, Servicegesellschaften der Krankenhäuser, Musik- und Volkshochschullehrer, Lehrbeauftragte an Universitäten und Hochschulen, öffentlicher Nahverkehr und viele mehr. Sie alle können ein Lied davon singen, was Auslagerung und Fremdvergabe zum Zwecke der Tarifflucht bewirken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Arbeiten aus der chirurgischen Abteilung des Kr...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,90 € / in stock)

Arbeiten aus der chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Moabit zu Berlin:Teil Zwe Eduard Sonnenburg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Arbeiten aus der Chirurgischen Abteilung des St...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,90 € / in stock)

Arbeiten aus der Chirurgischen Abteilung des Städtischen Krankenhauses Moabit zu Berlin: Eduard Sonnenburg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Arbeiten aus der Chirurgischen Abteilung des St...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,90 € / in stock)

Arbeiten aus der Chirurgischen Abteilung des Städtischen Krankenhauses Moabit zu Berlin:Zweites Heft Eduard Sonnenburg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Arbeiten aus der Chirurgischen Abteilung des St...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,90 € / in stock)

Arbeiten aus der Chirurgischen Abteilung des Städtischen Krankenhauses Moabit zu Berlin:Zweites Heft Eduard Sonnenburg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Arbeiten aus der Chirurgischen Abtheilung des S...
32,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(32,49 € / in stock)

Arbeiten aus der Chirurgischen Abtheilung des Städtischen Krankenhauses Moabit zu Berlin, Vol. 2 (Classic Reprint): Eduard Sonnenburg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Kritik der ökonomischen Vernunft
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für gewöhnlich liefern zwanzig Jahre alte Sachbücher keine brauchbare Gegenwartsanalyse und sind allenfalls von historischem Interesse. Nicht so die ´´Kritik der ökonomischen Vernunft´´ von André Gorz, das der Schweizer Rotpunktverlag gerade neu aufgelegt hat. Der französische Sozialphilosoph hat das Werk noch vor dem Fall der Berliner Mauer geschrieben und doch hat man an vielen Stellen den Eindruck, einen aktuellen Text über die Ursachen der Finanz- und Wirtschaftskrise zu lesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.12.2017
Zum Angebot
Streiks in Gottes Häusern
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom November 2012 wurde höchstrichterlich festgestellt, dass Streiks in kirchlichen Betrieben möglich sind. Damit wurde zumindest anerkannt, dass auch für kirchliche Arbeitgeber das Grundgesetz gilt, wenngleich immer noch mit Sonderrechten. Die kirchlichen Wohlfahrtsverbände Diakonie und Caritas sind die größten Anbieter im Sozial- und Gesundheitsdienst. Bundesweit gibt es Tausende kirchliche Einrichtungen mit etwa einer Million Beschäftigter, deren Arbeitseinkommen de facto aus Mitteln der öffentlichen Hand, den Sozial- und Pflegekassen bestritten werden. Der neoliberale Umbau des bundesdeutschen Sozial staats hat vor kirchlichen Einrichtungen nicht halt gemacht. Das spüren die Beschäftigten, denn immer häufiger wird unter Verweis auf ´´kirchliche Sonderregelungen´´ und ohne Tarifvertrag das Ansinnen nach ordentlicher Bezahlung und vernünftigen Arbeitsbedingungen abgewehrt. Und immer mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Leiharbeits- und ausgegliederten Firmen beschäftigt, mit noch einmal deutlich schlechterer Bezahlung. Auch Befristung, Teilzeit, Arbeitsverdichtung und Lohnkürzungen sind mittlerweile zu ´´normalen´´ Instrumenten kirchlicher Betriebspolitik geworden. Die Autorinnen und Autoren leuchten die Hintergründe des kirchlichen Sonderstatus aus. Sie entwickeln Perspektiven, wie kirchliche Einrichtungen trotzdem sozial fair agieren könnten. Und sie berichten darüber, mit welchen originellen Ideen immer mehr Beschäftigte selbstbewusst und widerständig in kirchlichen Betrieben gewerkschaftlich aktiv sind. Christliche Nächstenliebe darf nicht vor den Türen von Kindergärten, Krankenhäusern und Pflegeheimen halt machen, Gott steht auf der Seite der Beschäftigten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Thank God it´s Monday!
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder träumt von Arbeit, die Spaß macht und sinnvoll ist. Dark Horse Innovation weiß, wie es geht: In der von 30 Vertretern der Generation Y gegründeten Berliner Agentur für Innovationsentwicklung gibt es Ideen-Sprints statt Meeting-Marathons, gemeinsame Entscheidungen ohne Chef und einen Preis für die besten Fehler. Im digitalen Wandel setzen sie auf Design Thinking, auf kooperative Zusammenarbeit, individuelle Flexibilität und radikale Selbstentfaltung - und werden so zum Trendsetter der Arbeit im 21. Jahrhundert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Playmobil - Rettungshelikopter
33,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Mit der Rettungstrage kann ein Verletzter transportiert werden. Kanzel, Heckklappe und beide Seitentüren des Heli können geöffnet werden. Die Rotorblätter sind beweglich.Figuren: 1 Pilot, 1 Arzt, 1 MädchenTiere: keineZubehör:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot