Angebote zu "Geschichte" (1.008.446 Treffer)

Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, Vol. 1:Ein Kapitel zur Geschichte der Deutschen Sozialdemokratie, Vom Jahre 1848 bis zum Erlaß des Sozialistengesetzes (Classic Reprint) Eduard Bernstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.06.2018
Zum Angebot
Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, ...
39,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,49 € / in stock)

Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, Vol. 1:Ein Kapitel zur Geschichte der Deutschen Sozialdemokratie, Vom Jahre 1848 bis zum Erlaß des Sozialistengesetzes (Classic Reprint) Eduard Bernstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, ...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,99 € / in stock)

Die Geschichte der Berliner Arbeiter-Bewegung, Vol. 1:Ein Kapitel zur Geschichte der Deutschen Sozialdemokratie, Vom Jahre 1848 bis zum Erlaß des Sozialistengesetzes (Classic Reprint) Eduard Bernstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.05.2018
Zum Angebot
Berlin im Kopf - Arbeit am Berlin-Mythos als Bu...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Berlin im Kopf - Arbeit am Berlin-Mythos:Exil und Innere Emigration 1933 bis 1945. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Der vergessene Widerstand der Arbeiter als Buch...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Der vergessene Widerstand der Arbeiter:Gewerkschafter, Kommunisten, Sozialdemokraten, Trotzkisten, Anarchisten und Zwangsarbeiter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Leben und arbeiten in Paraguay
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Haben Sie sich während Ihres Urlaubs in Südamerika auch schon einmal gefragt, wie es wäre, dauerhaft dort zu leben und zu arbeiten? Oder Sie sind Rentner/in und möchten Ihren Ruhestand in einem Land verbringen, in dem die Lebenshaltungskosten wesentlich geringer sind als in Deutschland? Immer mehr Deutsche erfüllen sich ihren Traum vom Leben in Paraguay: Arbeitnehmer und Selbstständige, Rentner/innen und Pensionäre, aber auch Studenten, die während ihres Studiums wertvolle Auslandserfahrung sammeln möchten. Wer sich mit dem Gedanken trägt, nach Paraguay auszuwandern, sollte sich schon im Vorfeld mit Lebensart und Kultur, Verwaltungsabläufen und Bürokratie des Landes vertraut machen. Eine gute Vorbereitung spart Zeit und hilft, böse Überraschungen vor Ort zu vermeiden. Wie man sein neues Leben und die Einreise in die neue Heimat gründlich plant und vorbereitet, vermittelt jetzt ein neuer Ratgeber aus dem Bonner Fachverlag interna:´´Leben und arbeiten in Paraguay´´von Sigrid Steiner. Die Autorin verschafft dem Leser zunächst einen Überblick über das Land Paraguay, seine Geschichte und die Menschen, die dort leben. Sie leitet den Leser durchsämtliche Phasen seiner Überlegungen und Vorbereitungen und gibt praxisbewährte Tipps zu wichtigen Punkten wie Einreise- und Einwanderungsbestimmungen, Arbeitsmarktsituation, Firmengründung in Paraguay, wohnen und leben in Paraguay sowie zur Umzugsplanung. Ganz Eilige finden alle für die Auswanderung wichtigen Themen im Kapitel´´Paraguay von A - Z´´komprimiert zusammengefasst. Im letzten Teil des Buches sind zahlreiche Internetadressen aufgeführt, unter denen sich der Leser umfassend über alles Wissenswerte informieren kann. Dieser Praxisratgeber wird ganz sicher für jeden, der sich entschieden hat, seinen Wohnsitz nach Paraguay zu verlegen oder einige Semester seines Studiums dort zu verbringen, zum wertvollen Begleiter. Das Buch erscheint im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und garantiert damit stets Aktualität.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die Arbeit jenseits der Heimat
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 20. Dezember 1955 wurde das Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und Italien unterzeichnet: ein Wendepunkt in der deutschen Geschichte. Auf Basis der Vereinbarung kamen Millionen italienische Arbeitskräfte als sogenannte Gastarbeiter ins Land - viele von ihnen sind hier heimisch geworden. Einer von ihnen ist Bernardino Di Croce. In diesem Buch berichtet er von seinem ganz persönlichen Weg in die deutsche Gesellschaft, hinterfragt aber auch die Rolle der italienischen und der deutschen Bevölkerung im Integrationsprozess. Welchen Beitrag leisteten die Gewerkschaften? Warum bekannte sich die deutsche Politik erst so spät zur Integration der ´´Gastarbeiter´´? Und welche Lehren lassen sich aus der Geschichte für die Integration der Geflüchteten von heute ziehen? Pointiert und ohne falsche Zurückhaltung nimmt Di Croce den Leser mit auf eine unterhaltsame und informative Reise durch 60 Jahre Migration. Im von Loeper Literaturverlag sind vom selben Autor außerdem ´´(Nicht) Auf Augenhöhe?´´ und ´´Das Land, das nicht unser Land war´´ erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Abenteuer Auswanderung. Neues leben in Neuseeland
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichte einer jungen Auswanderin, die den großen Sprung um den Globus wagte. Sie lässt ihre Geschichte hier lebendig werden: Behördengänge, letzte Vorbereitungen, Gepäck, Ankunft und erste Schritte, Wohnungs- und Arbeitsuche, Autokauf und vieles mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Thank God it´s Monday!
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder träumt von Arbeit, die Spaß macht und sinnvoll ist. Dark Horse Innovation weiß, wie es geht: In der von 30 Vertretern der Generation Y gegründeten Berliner Agentur für Innovationsentwicklung gibt es Ideen-Sprints statt Meeting-Marathons, gemeinsame Entscheidungen ohne Chef und einen Preis für die besten Fehler. Im digitalen Wandel setzen sie auf Design Thinking, auf kooperative Zusammenarbeit, individuelle Flexibilität und radikale Selbstentfaltung - und werden so zum Trendsetter der Arbeit im 21. Jahrhundert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die Metamorphosen der sozialen Frage
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Robert Castel stellt sich gegen die These vom ´´Ende der Arbeit´´. In einem breit angelegten historischen Panorama entfaltet er den langen Weg, der die Lohnarbeit von der elendsten und würdelosesten Lage zum Modell der Produktion gesellschaftlichen Reichtums geführt hat, welches materielle Sicherheit und soziale Identität gewährleistete. Unsere aktuelle Krise wirft in verwandelter Form die gebannt geglaubten sozialen Fragen der europäischen Geschichte erneut auf, wobei sie weit über das Problem sozialer Ausgrenzung am Rand unserer Gesellschaft hinausgreift. Das heute spürbare Prekärwerden der Arbeit bringt unser über Jahrhunderte hinweg mühsam erbautes Modell des gesellschaftlichen Zusammenhalts, die Lohnarbeitsgesellschaft, ins Wanken. Robert Castels Diagnose mündet in die Formulierung möglicher Szenarien für die Zukunft und daraus resultierender Herausforderungen an Politik und Gesellschaft. Sein Buch schöpft aus der Geschichte, erzählt aber eine Geschichte der Gegenwart. Bisher in vier Sprachen überSetzt, erhielt Robert Castel für sein Buch 1997 den Genfer ´´Prix Jean-Jacques Rousseau´´ und 1998 den ´´European Award for Social Sciences´´ (´´Amalfi-Preis´´).

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot